Excite

Zum Karneval auf Teneriffa fliegen

Der Februar ist die jecke’ Zeit- nicht nur in Deutschland- wer einmal besonders bunt und vor allem warm feiern will, der sollte Karneval auf Teneriffa unbedingt miterleben. Die größte Insel der Kanaren ist zwei Wochen lang im Ausnahmezustand.

Schrill und farbenfroh- nur zu gern wird das Freudenfest mit dem Karneval in Rio de Janeiro verglichen, wobei hier die gesamte Bevölkerung quer durch alle Generationen auf den Beinen ist. Ein Urlaub auf Teneriffa- die Karnevalsstimmung kommt auch hier auf: Am 10. Februar beginnt die Fiesta in der Hauptstadt Santa Cruz mit der Wahl der Karnevalskönigin. Ein wahrhafter Wettbewerb, wo sich die Kandidatinnen vor einer Delegation von 60 Karnevalvereinen beweisen müssen. Denn das hat hier Tradition und gerade das Tragen der Kostüme hat es in sich: Bis zu 100 Kilogramm können die rollenden Gestelle wiegen.

Das Motto in Santa Cruz für dieses Jahr: Tenerife, Historia de un Carnaval- Teneriffa, Geschichte eines Karnevals. Sämtliche Kostüme und Dekorationen werden darauf abgestimmt. In den Strassen der Inselhauptstadt tanzen fast 50.000 Teilnehmer auf Umzügen bis zum 21.Februar. Ihnen wird von den ‚Murgas’ (Gesangsgruppen), den ‚Comparsas’ (Tanzgruppen) und den Trommlern kräftig eingeheizt. Weitere 250.000 Besucher sind bis nach Mitternacht auf den Beinen und feiern bei 20 Grad auf den Plätzen der Stadt. Doch auch jedes Fest geht einmal zu Ende. Am Aschermittwoch wird die ‚Entierro de la Sardina’, die Beerdingung der Sardine- verbildlicht aus Pappmache- zelebriert und findet mit der Verbrennung der ‚Sardina’ sein Ende. Karneval und ein Urlaub in der Sonne sind also wunderbar zu vereinbaren.

Quelle: rp-online.de
Bild: 110stefan (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017