Excite

XXL Reisen: Urlaub für Übergewichtige

Zu wenig Platz im Flugzeug, Gelächter am Swimming-Pool oder zusammenbrechende Plastikstühle: Für übergewichtige Menschen kann ein Urlaub zur Tortur werden. Deshalb bleiben viele lieber gleich zu Hause und ersparen sich dieses Ungemach. Diese Zielgruppe hat Nürnberger Reiseunternehmerin Sylvia Strasser entdeckt und daraus ein Geschäftsprinzip gemacht. Sie bietet Urlaubsreisen für Schwergewichtige an.

Seit dreieinhalb Jahren bereits recherchiert Sylvia Strasser, die von sich selbst behauptet auch ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen zu haben und daher die Probleme korpulenter Menschen auf Reisen zu kennen, und organisiert XXL-Touren, die der Gewichtsklasse auf den Leib geschneidert sind. In Deutschland sollte hierfür ein großer Markt existieren, gilt doch Deutschland europaweit als das Land mit den größten Gewichtsproblemen.

Problematisch sei allein schon das Finden eines passenden Hotels, so Strasser. Manche Hotelmanager winken ab, sobald man eine derart kolossale Gruppe ankündigt, denn diese würden andere Gäste vergraulen, so die Argumentation. Die Nürnberger Touristik-Expertin findet eher im südlicheren Europa passende Wellness-Hotels, als in Deutschland oder Österreich, wo die Vorbehalte wohl am größten seien. Mit einem Komplett-Paket nimmt Strasser ihren Kunden jedoch diese und andere kleine und große Sorgen ab und bringt so auch solche Leute in den Urlaub, die sich bislang noch nicht dazu durchringen konnten.

Die Gäste werden beispielsweise in geräumigen Taxis vom Flughafen ins Hotel gebracht, anstatt sich in überfüllte Kleinbusse quetschen zu müssen. Die Koffer werden getragen und der erste Pool-Besuch wird zu einem Gemeinschaftserlebnis mit Betreuung, womit die Angst vor der freizügigen Zone gemindert wird. Bei Ausflügen bewegt sich die Gruppe in gemächlicherem Tempo, ist jemand außer Atem, wartet man gemeinsam.

Quelle: spiegel.de
Bild: Kyle May (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017