Excite

Wunderschöner Genfer See: Erholung pur!

Das Kleinod Genfer See zieht immer mehr Menschen in seinen Bann, dabei ist das Gewässer bei den Franzosen schon lange ein wichtiger Teil ihrer Lebensqualität. Außerdem bietet die Umgebung jede Menge Reiseziele und Möglichkeiten zum Ausspannen. Wo auf der Halbinsel Léman einst Feinde abgewehrt wurden, kommen heute Touristen zu den Mauern aus dem Mittelalter. Allein der Blick auf den Genfer See beruhigt und lässt die Reisenden ihren Stress im Alltag vergessen.

Allein in Yvoire gibt es wenige Einwohner, dafür umso mehr Sehenswürdigkeiten und wunderschöne Ecken zum Besuchen. Er soll Gerüchten zufolge sogar als schönster Ort Frankreichs gehören, denn der Blick über den See in Zusammenspiel mit den Mittelalterbauten ist einzigartig. Dazu kommen die wunderschönen Blüten die im Sommer für bunte Häuserfronten verantwortlich sind. Bei all der Schönheit ist es verständlich, dass Yvoire kein Geheimtipp mehr ist, denn mittlerweile kennen Reisende aus ganz Europa die Vorzüge des Örtchens. Wer mag, kann sich per Ausflugsschiff über den schönen See bringen lassen, doch sollte man vor allem genügend Zeit für alles mitbringen.

Auch der Besuch in der Nebensaison lohnt sich, denn dann ist es nicht ganz so heiß wie im Hochsommer. Zum Bummeln gibt es auch viele Gelegenheiten, aber auch wer kunstinteressiert ist, kann sich in verschiedenen Museen und Galerien umschauen. Das Kleinod Genfer See ist in seiner Vielseitigkeit kaum zu überbieten und wirkt gleichzeitig wie Balsam für die Seele.

Quelle: n-tv.de
Bild: Till Westermayer (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017