Excite

Wohin im Herbst? Tipps für Reiseziele in Deutschland

Sommerzeit ist Reisezeit, doch kann man auch im Herbst in Deutschland vieles unternehmen. Unzählige Reiseziele und Aktionen bieten sich an, vielleicht kann man ja auch einmal etwas völlig neues ausprobieren, was man vorher noch nie gemacht hat. Zum Beispiel eine Ballonfahrt über den Spreewald. Bei spreewald-balloning kann man für 195 Euro pro Person eine etwa 1,5 stündige Fahrt mit einem Heißluftballon buchen. Je nach Wetterlage fährt man über die Wälder und Auen in Brandenburg. Höhenangst kommt übrigens in einem solchen Gefährt nicht auf.

In Offenbach am Main kann man mit den Kindern einen Abenteuertag im Wald verbringen. Auf Seilen und Rutschen kann man sich dort im Fun Forest richtig austoben. Die Tageskarte kostet 18 Euro für Erwachsene, 13 Euro für Kinder. Der Park hat bis zum 7. November geöffnet. Ebenfalls im Wald vergnügt man sich Biosphärenhaus im Pfälzerwald. Dort läuft man auf einem Weg von Baumwipfel zu Baumwipfel und kann von dort oben den Wald aus einer völlig neuen Perspektive entdecken. Zurück zum Eingang geht es dann über eine 40 Meter lange Baumrutsche.

Im Allgäu gibt es einen schönen Kletterparcours, der beim Aussichtspunkt Kanzel startet. Die Bergführer nehmen auf die Tour auch Anfänger mit, also liegt es nur am eigenen Mut. Vom Start aus klettert und wandert man über Schluchten und Steilhänge. Für Erwachsene kostet das 29 Euro, für Kinder 23 Euro und Familien können für insgesamt 69 Euro mit. Infos gibt es beim Hindelanger Bergführerbüro. Wesentlich gemütlicher ist man dafür mit der 125 Jahre alten Dampflok in Sachsen unterwegs, wenn man durch das Lößnitztal zuckelt. Unterwegs werden Weinberge begangen und selbstverständlich Weine verköstigt, am Abend wartet schließlich ein Winzerbuffet. Die Preise liegen bei 42 Euro pro Person.

Quelle: bild.de
Bild: CortoMaltese_1999 (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017