Excite

Wochenendurlaub in Amsterdam: Kultur zum Schnäppchenpreis

Ein Wochenendurlaub in Amsterdam ist die perfekte Lösung, um den strapazierten Geldbeutel zu schonen und kurzfristig abzuschalten. Die Hauptstadt der Niederlande ist vom gesamten Bundesgebiet aus gut erreichbar und stellt ein Lieblingsreiseziel deutscher Kurzurlauber dar. Die Stadt der Tulpen und Grachten lockt jährlich Millionen von Besuchern an, daher gibt es zahlreiche Pauschalangebote für Städtereisen nach Amsterdam, mit denen sich viel Geld sparen lässt.

Egal ob Bahn, Bus oder Billigflieger – dank der Beliebtheit der mondänen Hafenstadt am Nordseekanal gibt es zu jeder Jahreszeit günstige Angebote für einen Kurztrip nach Amsterdam. Für das jüngere Publikum bieten sich Reisen bei Rainbowtours an, die das ganze Jahr über Tages- oder Wochenendreisen nach Amsterdam zu extrem günstigen Preisen anbieten. So kann man eine Hin- und Rückreise mit einem komfortablen Bus, zwei Übernachtungen inklusive Frühstück und eine Stadtrundfahrt schon für 119 Euro buchen.

Aber auch andere Busunternehmen offerieren sagenhaft preiswerte und verlockende Pauschalreisen nach Amsterdam an. Wer frühzeitig bucht, kann auch mit der Deutschen Bahn für 29 Euro pro Strecke im ICE von Deutschland aus gen Holland fahren. Die mondäne Stadt verfügt über zahllose Campingplätze, Hostels, Jugendherbergen und Gästehäuser, die günstige Konditionen für kurzentschlossene Wochenendurlauber anbieten.

Diejenigen, die es etwas komfortabler mögen, können über die Hotelreservierungs-Plattform HRS.de preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten finden. Auch hier gilt – wer früher bucht, der zahlt auch weniger. Das Venedig des Nordens ist kulturell und architektonisch genauso anspruchsvoll wie andere europäische Metropolen und dank der unmittelbaren Nachbarschaft zu Deutschland wesentlich schneller und preiswerter erreichbar. Dem erholsamen Wochenendurlaub in Amsterdam steht also nichts im Wege.

Quelle: staedte-reisen.de, rainbowtours.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2022