Excite

Wizz Air verbindet Dortmund und Belgrad

Der Billigflieger Wizz Air verbindet mit Juni 2010 den Ruhrpott mit der serbischen Hauptstadt Belgrad. An drei Flugtagen wird die Balkan-Metropole nun angesteuert, immer dienstags, donnerstags und samstags. Nicht nur kulturell lockt Belgrad, auch mit seinem niedrigen Wechselkurs und der günstigen Anreise.

Schon ab 19,99 Euro ist man dabei, inklusive Steuren und Gebüren. Aber Vorsicht, die Gepäckaufgabe kostet extra. Abflug in Dortmund ist jeweils um 08.15 Uhr, Ankunft in Belgrad um 10.15 Uhr, damit steht einem kurzen Städte-Trip nichts im Weg, wenn man direkt den Anreisetag mit genießen kann. Belgrad ist ideal für eine kurze Städtereise: Die pulsierende Metropole ist das politische und kulturelle Zentrum Serbiens. Die Stadt verbindet serbische Lässigkeit und Lebenslust mit historischen Gebäuden.

In der Innenstadt stehen wunderschöne orthodoxe Kirchen neben prachtvollen Regierungsgebäuden und den strengen Bauten aus der kommunistischen Ära. Die wohl eindrucksvollste Sehenswürdigkeit der Stadt ist wahrscheinlich die mächtige Festung Kalamegdan. Gerade bei Sonnenuntergang lässt sich der großartige Panoramablick auf die Stadt genießen.

Allerdings gibt es auch eine andere, dunkle Facette aus der jüngsten Geschichte: Halbzerstörte und verlassene Gebäude im Stadtzentrum erinnern an die NATO-Luftangriffe von 1999. Belgrad hat dennoch die tragische Vergangenheit hinter sich gelassen, die Stadt blüht wieder auf - und das zu erschwinglichen Preisen. Belgrads Bewohner zeigen sich jung, aufgeschlossen und weltoffen. Das Nachtleben pulsiert, Cafés, Restaurants und Nachtclubs sind an allen Wochentagen gut besucht, oft bis in die frühen Morgenstunden. Von Belgrad zurück nach Dortmund fliegt Wizz Air jeweils an den drei Wochentagen um 10:45.

Quelle: reisenews-online.de
Bild: eisenbahner (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017