Excite

Wintersaison in St. Moritz startet mit dem City Race

Viele Stars und Sternchen verbringen gerne ein paar Tage in dem noblen Ski-Resort in St. Moritz. Auch zum diesjährigen Start in die Wintersaison lädt die Region zum City Race Ende November. Mit dem dritten St. Moritz City Race vom 26. bis 28. November 2010 wird der Saisonstart mit vielen Reichen und Schönen gefeiert.

Aber der Wintersportort auf der Corviglia hält neben den vielen prominenten Gästen noch weitere Highlights für die Wintersportler bereit. Es warten 350 Kilometer schneesichere Pisten, 150 Kilometer Wanderwege und 180 Kilometer Loipen auf schneehungrige Besucher. Engadin St. Moritz zählt zu den größten Wintersportgebieten der Schweiz. Die Region bietet vielfältige Sport- und Freizeitaktivitäten, Spezialitäten aus der heimischen Küche und ein reiches Kulturangebot mit zahlreichen Veranstaltungen.

Das erste Highlight der Saison ist allerdings sicherlich das City Race. Dafür wird die Skipiste ins malerische Dorf verlegt und die Gäste können live dabei sein und bei dem reizvollen Slalom-Rennen mitfiebern. Die Fahrer düsen hier mit fast 80 Kilometer pro Stunde durch die engen Gassen, das verspricht Spannung pur für die Zuschauer entlang der Strecke.

Neben den vielen sportlichen Höhepunkten, machen dem Besucher zahlreiche exklusive Hotels und Restaurants ihre Aufwartung. Das in 2456 Metern Höhe gelegene traditionsreiche Berghotel Muottas Muragl öffnet am 18. Dezember 2010 nach Umbauarbeiten wieder neu. Einen nachhaltigen und umweltfreundlichen Betrieb zu erschaffen, stand hierbei im Vordergrund. Somit ist es nun das erste zertifizierte energieautarke Hotel im Alpenraum. Ein weiteres Highlight sind sicherlich die Iglu-Bar und das passende Pendant, das Restaurant, ebenfalls aus Schnee und Eis.

Quelle: reisenews-online.de
Bild: Rainer Sturm (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017