Excite

Wie man einen Spiritusbrenner aus zwei Coladosen baut

Es kommt ja schon mal vor, dass man im Campingurlaub und beim Auspacken entdeckt, dass der Spiritusbrenner fehlt. Doch in solch einer Situation kann man schnell Abhilfe schaffen. Es werden nur zwei Coladosen oder Dosen eines anderen Inhalts benötigt und ein scharfes Messer, vielleicht noch einen Korkenzieher. Und in wenigen Schritten kann man den Spiritusbrenner selber bauen.

    Screenshot bergreif.de

Augenmaß nötig

Ein Lineal wäre auch nicht schlecht, aber das hat man im Urlaub eher seltener dabei. Schätzt also drei Zentimeter ab und scheidet den unteren Teil der Dose ab. Mit der zweiten Dose verfahrt ihr genauso. Passt aber auf, dass keine scharfen Kanten bleiben. Die müsst ihr gegebenenfalls wegfeilen oder abschneiden. Mit diesen beiden Teilen wird nun der Brenner gebaut.

Kniffliges Zusammenschieben

Nun wird es etwas knifflig. Die beide Teile müssen nun zusammengesteckt werden, so dass eine Einheit entsteht, bei dem die Böden der Dosen jeweils den oberen und unteren Abschluss bilden. Da beide Teile gleich groß sind, muss eine Dose an mehreren Stellen etwas eingeschnitten werden werden und Metalllappen etwas nach innen gebogen werden, damit sich das andere Teil darüber stülpen kann. Schiebt sie dann ineinander, so dass ihr eine an beiden Seiten geschlossene Einheit habt.

Großes und kleinere Löcher

Achtet darauf, dass der obere Teil des Brenners der Teil der Dose ist, der quasi ist und nicht innen ist. Nun schneidet in Loch in die Mitte, in die der Brennspiritus geschüttet werden kann. Es sollte etwa einen Zentimeter Durchmesser haben und nicht zu klein sein. Und nun macht ihr noch an den Rand etwa fünf bis sieben kleinere Löcher. Für diese Arbeit eignet sich ein Korkenzieher oder auch ein Taschenmesser.

Ein Aufständer aus Metall

Und nun ist der Brenner schon fertig. Ihr braucht aber noch ein Behältnis aus Eisen oder Metall, in das ihr das Teil stellen könnt. Damit soll verhindert werden, dass die Flammen unkontrolliert in die Natur schlagen. Gießt jetzt etwas Brennspiritus hinein und zündet es vorsichtig an. Es funktioniert dann tadellos.

Technikfreier Urlaub - Ferien ohne Smartphone und WLAN

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017