Excite

Wie günstig kann man ein Auto mieten in München?

Wer als Tourist nach München kommt und auch Ausflüge in die Umgebung der bayerischen Hauptstadt plant, der möchte dies vielleicht mit einem Mietwagen tun. Da man dank des gut ausgebauten öffentlichen Nahverkehrs in München auch gut ohne Auto auskommt, haben einige Münchener selbst auch gar kein eigenes Auto. Wenn sie ein Auto benötigen, greifen sie auf das Angebot an Mietwagen zurück.

Wer günstig ein Auto mieten will, hat in München gute Chancen. Alle großen Anbieter von Mietwagen haben Filialen in der Stadt und Konkurrenz führt bekanntlich zu fairen Preisen. Sowohl Europcar, Avis, Hertz und Sixt als auch zahlreiche weniger bekannte Anbieter vermieten Autos in München. Bevor man nun direkt zu einem der Autovermieter marschiert, lohnt es sich im Internet die Preise zu vergleichen. Oftmals locken besondere Angebote, etwa immer an speziellen Wochentagen oder wenn man besonders früh bucht. Webseiten wie check24 können beim Vergleichen der Angebote helfen. Da die verschiedenen Angebote oft völlig unterschiedlich bezüglich Versicherung und beinhalteter Kilometer sind, gilt es auch das Kleingedruckte aufmerksam zu studieren.

Hat man das passende Angebot gefunden und will bei der Autovermietung den Wagen abholen, sollte man sich diesen zunächst erklären lassen. Noch wichtiger ist es, bereits vorhandene Mängel wie Beulen und Kratzer in einem Übergabeprotokoll zu vermerken, damit diese einem bei Abgabe nicht in Rechnung gestellt werden.

Gerade junge Fahrer und Fahrer mit wenig Routine sollten darüber nachdenken, eine zusätzliche Versicherung abzuschließen, die im Schadensfall die Kosten zumindest teilweise übernimmt. Insbesondere wenn man einen Transporter mietet, kommt es schnell vor, dass man sich mit den ungewohnten Maßen verschätzt und beim Rangieren eine Beule in das Auto fährt. Ohne Extra-Versicherung kann es dann schnell richtig teuer werden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020