Excite

Weltstadt Frankfurt am Main

Die Mainstadt ist ideal für eine Städtereise, denn neben dem üblichen Börsen-Zirkus bietet die Metropole zahlreiche Sehenswürdigkeiten und ein grandioses Kulturangebot. Nicht zuletzt durch die einmalige Skyline und die atemberaubenden Häuserschluchten, mutet Frankfurt wie eine internationale Metropole an.

Hessens Hauptstadt steht zunächst für das internationale Geldgeschäft, bis zu 300 Banken haben hier ihren Sitz, aber auch abseits dessen präsentiert sich Frankfurt als weltoffen und multikulturell. In der Kleinmarkthalle werden passend dazu Lebensmittel aus aller Welt von landes- und fachkundigem Personal angeboten. Indische, chinesische oder malawische Küche- hier bekommt die Nase alle Aromen rund um den Globus zu spüren. Im Palmengarten lassen sich danach wunderbar die Gerüche in tropischer Umgebung verarbeiten. Hier wachsen exotische Gewächse aller Art, die einst der Herzog Adolf von Nassau in dem historischen Landschaftspark anlegte.

Wer weiter geschichtlich wandeln möchte, dem ist die Paulskirche zu empfehlen, in dem klassizistischen Rundbau wurde 1848 die Verfassung unterzeichnet, sie gilt als Wahrzeichen der Deutschen Demokratie. Frankfurt ist neben den vielen geschichtsträchtigen Gebäuden und Museen, als Literaturstadt bekannt, der berühmteste Schreiberling ist sicherlich Johann Wolfgang von Goethe, im gleichnamigen Museum ist sein Geist noch förmlich spürbar. Daneben gastiert jedes Jahr im Oktober die weltgrößte Buchmesse in der Mainstadt, ebenso jährlich findet ein Literaturfest statt. Wer die Entspannung am Abend sucht, der sollte unbedingt rauf auf den Maintower, die Panorama Bar hält wirklich was sie verspricht: Coole Drinks bei sensationellem Ausblick. Frankfurt sollte auf der Liste der Städtereisen ganz oben stehen, denn sie hat viel mehr zu bieten als ihr Ruf.

Quelle: faz.net
Bild: Joachim Reisig (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017