Excite

Weltreise: Tipps zur Planung

Weltreise: die Tipps zur Planung zeigen, woraus es beim Planen ankommt. Welche Dinge dürfen im Vorfeld nicht vergessen werden? Was muss man vorab erledigt haben, damit die Weltreise ein Erfolg wird? Welche Vorbereitungen vergisst man schnell und erledigt sie dann in der letzten Minute. Hier eine Checkliste für die Organisation der Weltreise.

    Justus Blümer (Flickr)

Checkliste für die Organisation einer Weltreise

Weltreise: Tipps zur Planung für die anstehende Reise um die Welt. Wer eine Weltreise organisieren will, kann nicht früh genug starten. Dabei sollte man sich mindestens ein gutes Jahr Zeit nehmen um folgende Vorbereitungen in Ruhe zu treffen:

  • - Welche Route wählt man. Die Route ist abhängig von der Zeit, die man für die Reise zur Verfügung hat. Des Weiteren muss man sich von dem Gedanken entfernen, die ganze Welt auf einer Reise zu sehen, außer man hat zwei bis vier Jahre Zeit. Empfehlenswert ist es, ein bis zwei Kontinente auf einer Reise abzuklappern.

  • - Allerdings ist die Route auch abhängig vom Weltreise Budget, was einem zur Verfügung steht. Hier ist es empfehlenswert, die Reisekosten der einzelnen Länder zu recherchieren und einen Plan aufzustellen: Schlafen, Essen, Transportkosten im Land selbst, Eintrittspreise und Budget für Vergnügen sollten in dem Plan erfasst werden. Daneben muss man mit dem Budget auch die Flüge bzw. Busfahrten zwischen den einzelnen Länder im Blick haben. Außerdem kommen noch Visakosten, Flughafensteuer und Trinkgelder dazu. Es lohnt sich, sich auf der Internetseite von Lonely Planet über die Kosten in den verschiedenen Ländern zu informieren.

  • - Ein weiterer Punkt, der bei der Routenplanung wichtig ist, ist das Klima in der Region, die man bereisen will. So sollte man vorab recherchieren, ob dort zu der gewünschten Reisezeit das Wetter mitspielt.

  • - Wenn beim Weltreise Planen die Route steht, sollte man sich unbedingt um die Visa-Bestimmungen der einzelnen Ländern informieren und gegebenenfalls um die Visa bewerben. Dafür benötigt man natürlich einen gültigen Reisepass, der direkt am Anfang der Planung beantragt werden soll, damit man wiederum die Visa für die einzelnen Länder beantragen kann.

  • - Des Weiteren gilt es auch alle nötigen Impfungen vorzunehmen, die für die Reise notwendig sind. Viele Länder schreiben Impfungen bei der Einreise vor.

  • - In der Weltreise Checkliste darf die Buchung des Fluges bzw. der Flüge nicht fehlen. Es lohnt sich, diese so früh wie möglich zu buchen, um einen Platz zu sichern und einen guten Preis zu erlangen. Empfehlenswert ist ein Gang zum Reisebüro, um sich über die verschiedenen Angebote der Airlines in Bezug auf Weltreisen Flüge zu informieren.

Auch das zu Hause muss neu organisiert werden

Weltreise: Die Tipps zur Planung raten, sich frühzeitig mit Dingen auseinander zu setzen, die den Hausrat zu Hause betreffen: Wer wird die Wohnung übernehmen, sind alle Abos rechtzeitig gekündigt, zu wem geht meine Post?

Außerdem empfiehlt der Weltreise Ratgeber, eine Person zu bestimmen, die während der Reise Ansprechpartner ist, wenn es um wichtige Dokumente, Pins oder sonstige formale Probleme geht, die eventuell auftauchen können. Hier kann man vorab Blanko-Vollmachten ausstellen, sodass die Person für einen in Notfällen handeln kann.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017