Excite

Warum nicht mal einen Urlaub zu Weihnachten verschenken?

Socken, Parfüm und Pralinen, alles schon gehabt, doch warum verschenken sie nicht einmal besonders lieben Menschen einen Urlaub zu Weihnachten? Wenn beispielsweise in einer Partnerschaft Urlaubsreisen verschenkt werden, haben zudem praktisch beide etwas davon und die gemeinsame Zeit hat schon so mancher Beziehung gut getan.

Für den ganzen Mann kann sie zum Beispiel einen Tag am Nürburgring in der Eifel planen, in der Erlebniswelt Ringwerk. Dort wird für den Fan die ganze Faszination des Motorsports greifbar gemacht. Im Action-Museum gewinnt man im 4D-Kino einen Einblick in ein 24-Stunden-Rennen. Historische Rennwagen werden in einer Ausstellung vorgeführt und als Höhepunkt wird ab dem Frühjahr 2010 die Achterbahn Ringracer ihre Runden drehen. Die Tageskarte für das Ringwerk kostet Erwachsene 19,50 Euro.

Sucht der Mann nach dem passenden Geschenk für seine Herzdame, sollte möglichst immer ein wenig Wellness und Beauty mit im Spiel sein. Vor dem atemberaubenden Panorama der österreichischen Alpen liegt das Mohr Life Resort in Lermoos in Tirol. Ein Verwöhn-Wochende dort wird sicher jeder Frau gefallen, denn die extravagant eingerichteten Zimmer schmeicheln den Besuchern und ein 1800 Quadratmeter großer Spa-Bereich lässt ebenfalls keine Wünsche offen. Zudem blickt man aus der Wellness-Zone direkt auf die Zugspitze. Die Nacht im Doppelzimmer kostet hier ab 90 Euro.

Ein echter Evergreen für Verliebte ist natürlich eine Städtereise nach Paris. Für Paare ist der Winter in der Stadt der Liebe wunderschön. Schon ab 29 Euro bekommt man ein Zugticket der Deutschen Bahn an die Seine, günstig unterkommen kann man beispielsweise im Hotel Résidence Foch ab 90 Euro pro Doppelzimmer für eine Nacht.

Quelle: bild.de
Bild: Dimitry B. (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017