Excite

Wann öffnen die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland? Ein Überblick

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und so langsam werden in den kleinen und großen Städten die Weihnachtsmärkte aufgebaut. Während man nach passenden Geschenke für Familie und Freunde schaut, kann man sich dort mit einem Glühwein, ob mit oder ohne Schuss, oder anderen Leckereien stärken. Wann es 2012 wieder soweit sein wird, erfahrt ihr hier.

München oder Münster, Stuttgart oder Köln

Einer der berühmtesten Weihnachtsmärkte ist sicherlich der Christkindlmarkt in Nürnberg. Dort gibt es nicht nur originale Nürnberger Rostbratwürste, sondern auch der Nürnberger Lebkuchen. Dieser kann auch als Geschenk mitgenommen werden. Die Leckerei gibt es in einer schönenn Blechdose verpackt zu kaufen. Nürnberger Christkindlemarkt: 30.November bis 24. Dezember 2012.

Auch in Ulm steht ein wunderbarer Weihnachtsmarkt. Er ist eingebettet in die Umgebung des Ulmer Münsters, der den höchsten Kirchturm der Welt hat. Dieser Markt ist eine Touristenattraktion, denn er zieht jährlich über eine Million Besucher nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus Frankreich, Italien, Schweiz und Österreich an. Ulmer Weihnachtsmarkt: 26. November bis 22. Dezember 2012

In Stuttgart locken über 250 Stände die Besucher an. Der Weihnachtsmarkt liegt zwischen dem Alten Schloss, der in Barock gehaltenen Schlossanlage des Neuen Schlosses und den Türmen der Stiftskirche. In der schwäbischen Metropole finden zur Weihnachtszeit viele Konzerte auf dem Weihnachtsmarkt statt. Stuttgarter Weihnachtsmarkt: 28. November bis 23. Dezember 2012

Der größte Krippenmarkt ist auf dem Weihnachtsmarkt in München zu finden. Er erstreckt sich von der Neuhauser Straße bis zum Marienplatz. Vom Münchener Rathausbalkon erklingt oft besinnliche Live-Musik. Christkindlmarkt auf dem Marienplatz: Vom 26. November bis zum 24. Dezember 2012

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland liegen aber nicht nur im Süden. Für die Menschen in Nordrhein-Westfalen ist der Weihnachtsmarkt in Köln eine Attraktion. Er erstreckt sich durch die ganze Stadt. An vielen Plätzen der Stadt sind die Stände aufgebaut, die meisten natürlich auf dem Platz um den Kölner Dom. Weihnachtsmarkt am Kölner Dom: Vom 26. November bis 23. Dezember 2012.

Aber auch Münster lockt mit dem Prinzipalmarkt, der die gesamte Innenstadt in festliche Stimmung versetzt. Weihnachtsmarkt in Münster: Vom 26. November bis 23. Dezember 2012.

Der größte Weihnachtsbaum steht in Dortmund

In Norddeutschland bietet Hamburg den größten Weihnachtsmarkt. Vom Gerhard-Hauptmann-Platz bis zur St. Petri-Kirche locken 150 Stände die Besucher von nah und fern an. Den größten Weihnachtsbaum in Deutschland findet man dagegen im Ruhrgebiet. 45 Meter ragt die geschmückte Tanne auf dem Weihnachtsmarkt in Dortmund in die Höhe.

Der Weihnachtsmarkt in Leipzig hat eine lange Tradition. Seit 1767 wuchs er ständig und ist nun einer der größten Märkte zur Weihnachtszeit. Leipziger Glühwein wird genauso ausgeschenkt, wie Pulsnitzer Lebkuchen gereicht werden. Das sind die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland, die auf das besinnliche Fest einstimmen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019