Excite

Von Berlin aus alle Flughäfen der Welt ansteuern

Mit Flügen von Berlin (Ber) erreicht man so ziemlich alle bedeutsamen Flughäfen der Welt. Mehr als 21 Millionen Fluggäste werden jährlich in Tegel und Schönefeld abgefertigt. Ob London, Paris, Mailand und Madrid in´Europa oder interkontinental nach New York, Bangkok, Peking und Tel Aviv. Wer aus der Hauptstadt fliegt, erreicht die ganze Welt.

Eine mehrtägige Reise nach Stockholm z.B. ist über Ryanair schon für 44 Euro zu haben. Von Berlin-Schönefeld aus ist man keine zwei Stunden unterwegs und hat anschließend vier Tage Zeit, sich die größte skandinavische Stadt samt Königsresidenz und all ihren Sehenswürdigkeiten zu Gemüte zu führen. Nicht weniger verlockend ist das Ryanair-Angebot für eine Reise nach London. Gerade mal 57 Euro kosten die Flüge und anschließend kann man fünf Nächte im britischen Shopping-Paradies verbringen, bevor es in weniger als einer Stunde zurück nach Schönefeld geht.

Auch bei den weiteren europäischen Reisezielen ist der Preiswettbewerb deutlich zu merken: Ryan Air bringt Sie für 22 Euro nach Oslo, EasyJet verlangt 30 Euro für einen Flug von Berlin in die Modemetropole Mailand.

Exklusivere Reiseziele sind auch nicht mehr ganz so billig. Mit AegeanAir geht es z.B. für 444 Euro für sechs Tage von Berlin-Tegel nach Athen. Direktflüge nach New York gibt es aus der Hauptstadt derzeit am billigsten von airberlin, mit 260 Euro muss man aber mindestens rechnen. Ein echtes kulturelles Erlebnis hat die Fluggesellschaft derzeit außerdem mit Tel-Aviv im Angebot: Teilweise bekommt man schon einen Flug ab 170 Euro, kein schlechter Preis, um Israel und die 'weiße Stadt' einmal hautnah zu erleben.

Von der Hauptstadt geht es also in die Welt! Dabei ist es fast egal, ob man aus Berlin-Tegel oder von Schönefeld aus die internationalen Flughäfen dieser Welt ansteuert, wichtig ist nur, dass man klug sucht und clever bucht.

Bild: www.berlin-airport.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017