Excite

Venedig und seine Sehenswürdigkeiten

Venedig ist mit seinen Brücken und Kanälen an sich schon eine Sehenswürdigkeit, aber auf den 118 Inseln verteilen sich einige der architektonisch wertvollsten Schätze der Welt. Wir stellen euch hier drei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Venedig vor

.

Der 175 m lange, leicht trapezförmige Markusplatz (Piazza San Marco) ist das Herz von Venedig. Er wurde bereits im 9. Jahrhundert angelegt. Die bedeutendsten Attraktionen am Markusplatz sind der Glockenturm, der Dogenpalast und natürlich der Markusdom.

Der Markusdom ist eine der spektakulärsten Kirchen auf der ganzen Welt. Er besteht aus einer unendlichen Anzahl von Kuppeln und Bögen, geschmückt mit einer Fülle geraubter Schätze. Bei dem Bau des Doms inspirierte man sich am Modell der Apostelkirche Konstantinopels und dieser wurde 1094 geweiht. Die goldenen Mosaiken des Hauptportals und der Kuppeldecken sind weltweit berühmt. Auch der Marmorboden aus dem 12 Jahrhunderts ist zu bestaunen. Einer der Schätze des Doms ist das goldene Altarbild (Pala D'Oro), was mit Email und kostbaren Juwelen verziert ist sowie auch der Tesoro (Schatz) mit einem großen Teil der Beute aus der Plünderung Konstantinopels.

Der Palazzo Ducale war das Kommandozentrum der venezianischen Republik. Der Dogenpalast, war während der tausendjährigen Geschichte der Stadtrepublik der Amtssitz des Dogen, aller Regierungs- und Amtsbereiche und zugleich Sitz des Gefängnis. Der Palast ist höchstes Symbol venezianischer Zivilisation. Im Palazzo Ducale werden alle geschichtlichen Epochen auf eine einzigartige Art und Weise dargestellt. Von den antiken Fundamenten bis hin zur gotischen Fassade, großartigen Sälen für politische Zusammentreffen, bis hin zu feinen Dekorationen von Veronese, Tintoretto und anderen Künstlern der Renaissance. Ihr werdet staunen! Die kunstvoll geschmückten Privatzimmer des Dogen sowie die dunklen Zellen und den Folterkerker kann man besichtigen. Auf den Balkonen haben Sie eine tolle Sicht über die Piazza und die Lagune.

Der Ponte di Rialto ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Diese Venedig Attraktion war über eine sehr lange Zeit der einzige Weg über den Canale Grande. Der Rialto war schon immer das eschäftliche Herz Venedigs und auch heute noch findet man hier eine Menge kleiner Läden die Souvenirs verkaufen, sowie Marktstände mit frischem Obst und Gemüse. Der Brauch, hier frischen Fisch zu verkaufen, geht bis auf das Jahr 1300 zurück. Dieser lebendige Teil der Stadt wird hauptsächlich von Touristen besucht. Obwohl 1854 eine zweite Brücke gebaut wurde, bleibt die Rialtobrücke die wichtigste Brücke der Stadt, sowie ein historisches Denkmal. Der Canal Grande der größte aller Kanäle in Venedig. Seine Länge beträgt etwa vier Kilometer und er verläuft mäanderförmig durch das gesamte Stadtzentrum.

Diese und viele weitere Attraktionen und Sehenswürdigkeiten erwarten euch in Venedig!

Bild: b3rny (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017