Excite

Urlaubsziele für Schwule: Neue Reisetipps

Viele Urlaubsziele für Schwule werden eigens als solche deklariert, weil diese einen unkomplizierten und freien Aufenthalt für alle homosexuellen Pärchen bedeuten. Natürlich können Schwule überall ihre Ferien verbringen, aber es gibt ganz spezielle Reiseziele, die sich nur auf ihre Bedürfnisse ganz besonders eingestellt haben und so einen qualitativ hochwertigen Urlaub garantieren, bei dem Jeder auf seine Kosten kommt.

Dies fängt schon bei der Unterkunft an, denn in einem eher familiären Hotel wird man sich nicht daran stören, wenn sich ein gleichgeschlechtliches Paar küsst und Zärtlichkeiten austauscht oder schlicht alleine Urlaub macht.

Da die schwule Szene in vielen deutschen Städten ein wichtiger Treffpunkt ist und nicht mehr wegzudenken aus der Kultur, will man als schwules Pärchen mit Sicherheit auch in den Ferien auf die Offenheit der Community nicht verzichten. In eigens für Schwule zusammengestellten Reisezielen finden sich auch die passenden Tipps und Hinweise zu tollen Orten und Treffpunkten. Sehr beliebt aber nicht mehr neu ist Gran Canaria mit seiner großen Szene und dem tollen Klima als Urlaubsziel. Auf Mykonos kann man ebenfalls toll Urlaub machen und die seit Jahren wachsende Gemeinschaft schwuler Gäste und Einwohner genießen. Tolle Badebuchten laden zum Entspannen ein.

Als Städtereisen bieten sich für Schwule zum Beispiel Wien oder Dublin an. In der österreichischen Metropole gibt es viel Kultur und Kunst und viele Möglichkeiten zum Ausgehen. In Dublin gibt es durch eine neue Gesetzgebung seit einigen Jahren eine lebendige Szene, die zu Besuchen einlädt. Urlaubsziele für Schwule sind also nicht gerade wenige vorhanden und sie werden stetig mehr.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020