Excite

Urlaub mit Handicap: Behindertengerechtes Reisen

Dem barrierefreien Reisen kommt in Deutschland eine immer größere Bedeutung zu: Sind es doch rund 8% der gesamten deutschen Bevölkerung, die mit einer Behinderung leben..und ganze 20% sind in ihrer Mobilität eingeschränkt! Wo schon der Alltag das Leben der Menschen oft beschwerlich gestaltet, ist vor allem das unbeschwerte und spontane Verreisen für die Betroffenen oft ein fast unmögliches Unterfangen.

Eine geeignete Unterkunft, ein behindertengerechtes Reiseverkehrsmittel und das Erreichen von barrierefreien Ausflugs- und Kulturorten stellen oft für behinderte oder alte Menschen unüberwindbare Hindernisse dar, und eine aufwändige Reise kommt für sie kaum in Frage.

Die senioren- und behindertengerechte Barrierefreiheit muss also zu einem wesentlichen Merkmal auf dem deutschen Touristenmarkt werden. "Tourismus für alle" lautet die Devise, denn Barrierefreiheit ist für viele Menschen im Alltag notwendig – und für sicherlich alle komfortabel. Denn auch Reisende mit Kinderwagen oder kleinen Kindern und mit schwerem Gepäck profitieren von Aufzügen, breiten Türen und Zufahrtswegen ohne Hindernisse.

Barrierefreies Reisen muss den gesamten touristischen Service umfassen, wenn es funktionieren soll: Behindertengerechte Verkehrs- und Kommunikationsmittel am Urlaubsort, angepasste Unterkunfts-, An- und Abreisemöglichkeiten und Kultur-, Freizeit-, Sportangebote mit geeigneten Hilfsmitteln sollten zur Verfügung gestellt werden.

Zwar gibt es mittlerweile sowohl im Internet als auch in Reisekatalogen immer mehr behindertengerechte Urlaubsangebote, jedoch hat der Betroffene nach wie vor keinerlei Garantie für die Einhaltung der versprochenen Hilfsmittel und Unterstützungen vor Ort. Allein die Hotelverbände DEHOGA und der Hotelverband Deutschland (IHA) haben sich zu einer Einhaltung der Mindeststandards für behindertengerechtes Reisen bei der Auswahl der Ferienunterkünfte verpflichtet.

Bleibt zu hoffen, dass der Service für das Reisen mit Handicap immer weiter verbessert wird, sodass auch reisebegeisterte Menschen mit Behinderung einen rundum erholsamen und stressfreien Urlaub erleben können!

Quelle: zeit.de, behindertengerechte-reisen.com
Bild: ISO 1987 (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017