Excite

Urlaub machen wie Promis

Wer seinen Urlaub bucht, hat meistens die Qual der Wahl und wählt ein exotisches Reiseziel, das bisher nicht angesteuert wurde. Prominente machen es sich da einfach und kehren - wie Verbrecher an den Tatort - immer wieder an ihren Lieblingsurlaubsziel zurück.

Wer es Prominenten in Sachen Urlaub nachmachen will, fährt zum Beispiel nach Südfrankreich, genauer gesagt nach Saint Tropez an der Côte d’Azur. Wie Focus Online berichtet, war es Brigitte Bardot, die den kleinen Hafenort entdeckte und dem Ort seinen Glamour verpasste, der bis heute anhält und immer noch Stars und Sternchen anzieht.

Dabei eignen sich das strahlend azurblaue Meer mit weißen Sandstränden und traumhaften Badebuchten perfekt um auch den Normalbürger aus seinem Trott zu reißen. Der Urlaub dürfte allerdings ein weniger teurer ausfallen, haben sich die Einheimischen Händler doch ziemlich auf die gut betuchte Klientel eingeschossen, so dass Pfennigfuchser wenig zu lachen haben.

Wen es eher in nördliche Gefilde zieht, der sollte es Schwedens Kronprinzessin Victoria nachmachen und seinen Urlaub auf der Ostsee-Insel Öland verbringen. Dort hat die schwedische Familie ihren Sommerwohnsitz Schloss Soliden, wo Victoria jeden Juli ihren Geburtstag feiert. Spannend sind auf der Insel vor allen Dingen die unzähligen Windmühlen und die Vielzahl an Naturräumen, die die Insel zu einem Paradies für Naturliebhaber macht.

Paradiesische Natur findet sich auch auf den Hawai-Inseln, wie zum Beispiel auf Maui, wo Schauspielerin Kate Hudson den Sommer über gesteckt hat. Die Insel ist nach einem polynesischen Halbgott benannt und hat über das gesamte Jahr hinweg ein konstant tropisches Klima mit Temperaturen zwischen 18 und 27 Grad Celsius. Hier bekommt Naturliebhaber, wie Sonnenverehrer alles was das Herz begehrt.

Wer ganz klassisches Strandfeeling kombiniert mit Partystimmung haben will, macht es wie Schauspieler Adrien Brody und feiert und bräunt sich unter der Sonne von Miami Beach. Auch dort gibt es Sandstrände, Bikini-Schönheiten, sowie ein munteres Nachtleben, das jedem Partygänger den Schweiß auf die Stirn treibt. Man muss also nicht prominent sein, um wie ein Promi den Urlaub zu verbringen.

Bild: Michael Gwyther-Jones (Flickr), David (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017