Excite

Urlaub in Renesse

Ganz im Westen der Niederlande, auf der Insel Schouwen-Duiveland, liegt das Seebad Renesse. In den letzten Jahren wurde der Ort als Urlaubsziel für viele Menschen immer beliebeter. Aus Deutschland kommen vor allem Urlauber aus dem Ruhrgebiet und dem Rheinland nach Renesse. Die Anfahrt von dort ist mit dem Auto nicht allzu lang und das Strandbad bietet nahezu perfekte Bedingungen für einen erholsamen Urlaub an der Nordsee.

Die Strände in Renesse sind sehr ausgedehnt, teilweise sogar mehrere hundert Meter breit. So findet man hier sowohl ein Plätzchen für sich allein, kann sich aber durchaus auch an belebteren Strandabschnitten niederlassen, um den Trubel aufzusaugen. Am Aktivitätenstrand werden sportliche Aktionen angeboten, am Luxus-Strand finden sich schicke Anlagen. Außerdem gibt es noch Naturstrand, Familienstrand und auch einen FKK-Strand.

Gerade bei jüngeren Leuten ist der Ort als Ferienziel sehr beliebt geworden, und so brummt im Sommer das Dorf vor Energie. Es wird gemeinsam geredet, gelacht und gefeiert und manch einer kühlt sich am Abend nochmals im nahen Meer ab, um für die Party in der Nacht richtig fit zu sein. Die Durchschnittstemperatur liegt in den Sommermonaten bei angenehmen 20 Grad und auch der übliche Nordseewind ist in dieser Zeit deutlich sanfter, wenn er über die Dünen streicht.

Unterkünfte gibt es reichlich. Gerade die jungen Urlauber bevorzugen das Camping, doch kann man sich auch preiswert ein Hotelzimmer, einen Bungalow oder eine Ferienwohnung mieten. Wer nicht nur zum Feiern nach Renesse gekommen ist, kann sich bei den vielfältigen Freizeitangeboten über mangelnde Alternativen nicht beschweren. Tauchen, Reiten, Radfahren, Golf spielen oder Windsurfen sind nur einige der Möglichkeiten, die sich dem aktiven Urlauber in dem niederländischen Badeort anbieten.

Quelle: renesse.nl
Bild: David van der Mark (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017