Excite

Urlaub in Bulgarien

Bulgarien, eine Perle am Schwarzen Meer, liegt im Osten der Balkaninsel und wird durch Serbien, Mazedonien, Griechenland sowie der Türkei begrenzt. Das hatte zur Folge, dass diese Länder starken Einfluss auf die Kultur des Landes hatten. Türkische Moscheen, Kathedralen und Kirchen wechseln einander ab und zeugen von der Möglichkeit eines friedlichen Nebeneinanders verschiedenster Kulturen. Andererseits stehen große Städte wie die Hauptstadt Bulgariens, Sofia, aber auch Warna, Nessebar, Burgas oder Plowdiw für anstrebende Moderne und internationale Öffnung.

Bulgarien hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem der beliebtesten Urlaubsländer weltweit entwickelt und kann mit traumhaften Landschaften genau so punkten, wie mit einer, viele Kilometer lange Schwarzmeerküste, die wunderschöne und saubere Strände aufweisen kann. Diese, von grünen Hängen, atemberaubenden Felslandschaften, goldfarbenen Sand, Kliffen und stille Buchten umgebende Strände, sind Anziehungspunkt für alle die, die einerseits wassersportliche Betätigung suchen, andererseits aber auch erholsame Stunden finden wollen.

Ein besonderes Highlight sollte der Besuch von Sofia sein, denn hier findet der Besucher neben der anstrebenden Moderne, viele kleine, architektonisch interessante Häuser aus vergangenen Zeiten, Kirchen und Denkmale, aber auch Museen und herrliche Parkanlagen zum Relaxen. Moderne Bauwerke und schön gestaltete Plätze gibt es entlang der Fußgängermeile, die zu eifrigem Shoppen animieren. Kleine Cafés, Bars und Restaurants laden zum gemütlichen Verweilen ein und bieten neben internationaler Gastronomie jede Menge an einheimischen Produkten, die es lohnt, zu kosten.

Einen Urlaub in Bulgarien zu verbringen heißt aber auch die liebevollen und freundlichen Menschen kennen zu lernen, die mit viel Freude auf ihre Gäste warten.

Bild: Christoph Huebner (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017