Excite

Urlaub 2015: Flüge in die USA & Kanada werden günstiger

  • Getty Images

Urlauber und Weltenbummler dürfen sich freuen, denn in 2015 wird das Reisen billiger werden, das teilten jetzt die Marken der DER Touristik in Nizza mit, wo sie ihre Sommerkataloge 2015 vorstellten. Vor allem Fernziele sind deutlich günstiger zu erreichen. Zur DER Touristik gehören die Reiseveranstalter Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen.

Flüge in die USA & Kanada

Wer gerne in die Vereinigten Staaten reist, der spart bald im Schnitt drei bis fünf Prozent - um diesen Prozentsatz werden Flüge in die USA im Jahr 2015 billiger. Kanada ist sogar um zehn Prozent weniger zu erreichen. Der Grund sei ein sehr günstiger Dollar. "Die Devisensituation hat einen großen Einfluss auf die Verkaufspreise", sagt DER-Geschäftsführer Michael Frese. Dazu wurde bekannt, dass die Reiseziele Kanada und Alaska im nächsten Jahr einen eigenen Katalog bekommen.

Afrika & Asien

Doch das sind nicht die einzigen Reiseziele, die günstiger werden. Reisende nach Südafrika sparen sieben Prozent und wen es eher nach Ostafrika, Thailand, Bali und China zieht, der kommt dort um 5 Prozent weniger hin. Stabil bleiben die Preise für die Karibik und Mittel- sowie Südamerika. Auch für das Reiseziel Ägypten ändert sich nichts.

Was teurer wird

Aber manche Destinationen werden auch teuerer. Für die Malediven, Mauritius und die Seychellen müssen im Schnitt drei Prozent mehr bezahlt werden, für Ziele in Europa sind es zwei Prozent. Die Karibik hat im vergangenen Touristik laut DER Touristik in der Nachfrage um 34 Prozent zugelegt, Portugal um 20 Prozent. Und auch Griechenland steigerte sich um 11 Prozent. Aber den stärksten Zuwachs erzielte Tuniesien mit 70 Prozent.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017