Excite

Umfrage: Der Harz ist schönstes Waldgebiet Deutschlands

Bei einer Gegenüberstellung kann der Harz als schönstes Naturwunder der Bundesrepublik überzeugen und alle anderen Waldgebiete hinter sich lassen. Im Vergleich mit 19 weiteren Wäldern hat der Harz klar gewonnen und konnte verständlicherweise durch seine großartige Natur an neuen Fans gewinnen.

Organisiert wurde die Umfrage von der Heinz-Sielmann-Stiftung. Insgesamt konnte der Harz mit 20 Prozent die meisten Stimmen für sich entscheiden, so die Stiftung Oberharz. Auf den nächsten Plätzen finden sich das Lerautal im Naturpark namens Nördlicher Oberpfälzer Wald sowie der Nationalpark Hainich. Ebenso punkten konnte aber auch das Gebiet rund um den Rachelsee im Nationalpark Bayerischer Wald sowie der Kellerwald Edersee Nationalpark.

Mehr als 8.000 Besucher der Internetseite stimmten ab und brachten dieses Ergebnis. Andreas Pusch ist Leiter des Nationalparkes Harz und spricht von einem glücklichen Sieg, der auch deutschlandweit ein tolles Image repräsentiert. Im Nationalpark freut man sich sehr, einen solchen Erfolg verbuchen zu können. Obgleich die Umfrage nur online durchgeführt wurde, kann man dennoch von einem allgemeingültigen Trend sprechen, der sich in Deutschland abzeichnet.

Als Urlaubsregion hat der Harz ein riesiges Potential, die wunderschöne Landschaft lockt in jedem Jahr viele Outdoor- und Wanderfreunde hierher. Nun möchte man weiter daran arbeiten, dass sich das gute Image als Reisetrend hält und noch mehr Menschen die Schönheit der Natur genießen können. Der Harz als schönstes Naturwunder hat mit vollem Recht die Abstimmung gewonnen.

Quelle: n-tv.de
Bild: m.prinke (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017