Excite

Die besten Tipps für Übernachtungen in Amsterdam

Für die Übernachtungen in Amsterdam ist ein riesiges Angebot gegeben, welches in der Stadt für jeden das Richtige bereit hält. Nicht nur normale Hotels sind unter den Unterkünften, sondern auch außergewöhnlichere Destinationen. Für ein paar Tage während eines Städtetrips lässt sich mit Sicherheit noch etwas Passendes finden in der Stadt der Grachten und der Fahrräder, die bei Urlaubern aus Deutschland sehr beliebt ist. Doch nicht nur diese Klischees bedient die Stadt zu genüge, es gibt so viel mehr zu sehen, als man auf den ersten Blick zu sehen glaubt.

Coffee-Shops sind nur eine typische Sache, die sich hier mit Sicherheit sogleich finden lässt. Die Menge an Sehenswürdigkeiten ist einfach einmalig und das Nachtleben ist mit Sicherheit auch nicht zu verachten in Amsterdam. Wer sich sehr zentral einmietet, kann schon mitunter damit rechnen, dass es etwas lauter werden kann. Denn einige Unterkünfte befinden sich so zentral, dass man hier das Nachtleben hautnah miterleben kann.

Die Angebote an verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten sind jedoch so vielseitig, dass man mitunter auch auf einem Hausboot übernachten kann, was in Amsterdam nichts Ungewöhnliches ist. Doch neben der durchschnittlichen Unterkunft, die im mittleren Preissegment angelegt ist, gibt es auch hochpreisige Hotels, die mit mehreren Sternen auf ihre Gäste warten. Ein Gegensatz dazu ist die private Unterkunft, die näher an den Menschen in Amsterdam und günstiger im Preis ist. Übernachtungen in Amsterdam können also so vielseitig sein wie die Gäste, die für eine Städtereise hierher kommen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020