Excite

Ein Paradies für Wanderer: Der Triglav Nationalpark in Slowenien

Dieses schöne Flecken Erde bietet Wanderern den idealen Ort, einen Aktivurlaub zu unternehmen: Der Triglav-Nationalpark ist einer der schönsten Parks in ganz Mitteleuropa. Hier können Urlauber die schönsten Orte zu Fuß erkunden und einfach die Landschaft genießen. Ein beliebtes Postkartenmotiv und die perfekte Kulisse für ein tolles Foto ist die Insel Blejski Otok. Als Aushängeschild des Landes funktioniert sie wunderbar, denn nicht nur Touristen lieben diesen Ort sondern vor allem auch die Einheimischen selbst.

Nicht selten werden die Schauplätze rund um den Triglav Nationalpark als paradiesisch bezeichnet, denn die Ruhe und Naturbelassenheit der Gegend sind zwei einzigartige Gründe, um hier seine Zeit zu verbringen. Eine kleine Kirche steht hier, die rund 400 Jahre alt ist. Simona Repinc-Urevc hat sich lange um die Tagesausflügler gekümmert, die die Insel besuchen wollten und liebt das Paradies noch heute. Wer sich nicht gerade in der Kernzone mit anderen Touristen in Cafes und auf Pisten trifft, kann im Triglav-Nationalpark die sportlichen Vorteile des Landes Slowenien kennenlernen.

Auch Biathleten lieben diese Region, in der hügeligen Landschaft lässt sich einzigartig die Zeit verbringen. Rund 838 Quadratkilometer umfasst der riesige Nationalpark in Slowenien, der auch sein einziger ist. Das ganze Jahr über können Besucher hier wandern gehen oder Skitouren mitmachen. Der Schönheit der Landschaft hat es im Triglav-Nationalpark jedoch noch nichts ausgemacht und so ist und bleibt er ein Geheimtipp.

Quelle: diepresse.com
Bild: hosiawak (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020