Excite

Touristenattraktion in Österreich: Das verdrehte Haus

Eine Attraktion der besonderen Art erwartet Touristen in Tirol: In Vomperbach steht ein verdrehtes Haus. Was soll das bitte sein? Das haben nicht nur wir uns gefragt, sondern bestimmt auch die vielen Menschen, die seit einigen Monaten jeden Tag an der Baustelle vorbeigefahren sind. Ein polnisches Unternehmen hat in der Gemeinde Terfens ein Haus gebaut, das sprichwörtlich auf dem Kopf steht.

Insgesamt haben die Architekten Marek Rozanski und Irek Glowack acht Monate Bauzeit in das Projekt investiert. Jetzt befindet sich das Dach mit Kamin im Boden und das Erdgeschoss ragt in den Himmel. Doch auch im Haus selbst ist alles verdreht. Im 240 Quadratmeter großen Gebäude steht vom Badezimmer bis zur Kücheneinrichtung alles auf dem Kopf oder ist schief und man kann sozusagen an der Decke durch das Haus laufen.

Auch wenn das Haus voll eingerichtet ist und sogar über eine Garage verfügt – die sich selbstverständlich auf dem Dach befindet – ist es nicht bewohnbar. Dafür ist das Gebäude aber ein nettes Ausflugsziel für Urlauber in der Ferienregion. Wer sich das bizarre Haus ansehen möchte muss 9,50 Euro Eintritt einplanen, Kinder zahlen 7,50 Euro. Vorsicht: Wir raten, den Toilettengang lieber noch vorher zu absolvieren!

So sieht das bizarre Haus aus:

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019