Excite

Blutmond: Totale Mondfinsternis am 15 April 2014

  • spiegeltv / YouTube

Totale Mondfinsternis am 15 April 2014: Das selten sattfindende astronomisches Ereignis ist in Deutschland leider nicht zu sehen. Bestaunen kann man den Blutmond in Nord- und Südamerika.

Die totale Mondfinsternis, auch Blutmond genannt, ist ein astronomisches Ereignis, das nur sehr selten eintrifft - am 15. April 2014 ist es wieder soweit. Für eine Stunde und 18 Minuten wird der Mond im Kernschatten verschwinden. Die komplette Mondfinsternis ist allerdings nur in Nord- und Südamerika zu sehen. In Deutschland wird das Spektakel erst stattfinden, wenn der Mond schon untergegangen ist.

Eine Mondfinsternis tritt immer dann ein, wenn der Mond im Schatten der Erde steht und somit nicht mehr voll von der Sonne bestrahlt wird. Nur wenn eine Vollmondphase besteht, tritt dieses Ereignis ein. Bei einer totalen Mondfinsternis befindet sich der Mond dann im vollen Kernschatten der Erde. Da er trotzdem mit langwelligem rotem Sonnenlicht bestrahlt, ist er dann schwach als sogenannter Blutmond zu sehen.

Um 6:53 Uhr Mitteleuropäischer Zeit (MEZ) wird der Mond in den Halbschatten der Erde eintritten, um 7:58 Uhr wird er den Kernschatten erreicht haben. Die totale Mondfinsternis beginnt dann um 9:06 Uhr, die Mitte ist um 9:45 Uhr erreicht. Beendet ist sie um 10:24 Uhr. Um 11:33 Uhr tritt der Mond aus dem Kernschatten der Erde, um 12:37 Uhr dann aus dem Halbschatten.

Zu sehen ist die Mondfinsternis am 15. April 2014 aber nicht in allen Teilen der Erde. Für Europa findet sie zu spät statt. Dafür können die Menschen in Nord- und Südamerika das Spektakel am Himmelszelt in vollen Zügen genießen und sehen. Auch im Pazifikraum und Australien wird es teilweise zu beobachten sein.

Und wann gibt es die nächste Mondfinsternis 2014 in Deutschland?

Die nächste Mondfinsternis in Europa, die auch zu sehen sein wird, findet im Jahr 2014 leider nicht mehr statt. Den nächste Blutmond in Deutschland wird man erst im September 2016 erleben.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017