Excite

Tierisch gute Ferien: Verreisen mit dem geliebten Vierbeiner

Mit dem tierischen Freund in den Urlaub fahren und den treuen Gefährten an den Reiseerlebnissen teilhaben lassen: Ein Traum für viele Tierfreunde! Wer mit seinem Vierbeiner auf Reisen gehen möchte, der sollte vorher jedoch einiges beachten, damit es auf der Reise nicht zu bösen Überraschungen kommt!

Tierhalter, die ihren Hund oder ihre Katze im Urlaub mit ins Ausland nehmen möchten, sollten den blauen EU-Heimtierausweis mitsichführen. Das neue reisepassähnliche Dokument ist beim Tierarzt erhältlich und sollte die Tätowierung oder die Mikrochipnummer zur Identifizierung des Hausgenossen sowie eine gültige Tollwutimpfung beinhalten.

Vor der Abreise sollte man sich eingängig beim Tierarzt über das ausgewählte Urlaubsland erkundigen, damit die Ansteckung schwer heilbarer Tierkrankheiten, die vor allem in südlichen Urlaubsländern auftreten können, durch geeignete Vorbeugemaßnahmen vermieden werden können.

12 Stunden bzw. 5 Stunden vor Antritt der Reise sollten Bello und Mieze nicht mehr gefüttert werden. Während der Reise sollte ihnen aber genug zu Trinken zur Verfügung gestellt werden. Wenn das Tier regelmäßig ein bestimmtes Futter frisst, dann sollte man genug davon mit ins Gepäck nehmen, da es im Urlaubsland höchst wahrscheinlich nicht zu finden ist. Sämtliche Utensilien wie Maulkorb, Leine, Spielzeug, Floh- und Zeckenhalsband sowie eine gut ausgestattete Tier-Reiseapotheke sollten mit in den Koffer gehören.

Bei Reisen im Auto sollte das Tier in einer Box, Gepäckraumabgrenzung oder durch eine Sicherheitsgurt-Brustgeschirr-kombination ausreichend gesichert sein. Bei Flugreisen dürfen kleinere Vierbeiner bis zu 5 Kilogramm als Handgepäck und in bereitgestellten Boxen mit in die Kabine. Das Tier muss sich darin aufrecht hinstellen, bequem drehen und hinlegen können. Auf längeren Flugreisen muss die Box Wasser und Nahrung und ein vertrautes Kissen beinhalten.

So steht dann einem tierisch guten Urlaub mit dem geliebten Vierbeiner nichts mehr im Wege!

Quelle: herz-fuer-tiere.de, vgt.at
Bild: Tamsin Slater (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017