Excite

Test: Welcher Urlaubs-Typ sind Sie?

Wer kennt das nicht? Sie wollen einen Urlaub oder eine Reise machen, und können sich gar nicht richtig zwischen allen Angeboten und Möglichkeiten entscheiden. Dann ist ein Test: "Welcher Urlaubs-Typ sind Sie?" genau das, was Sie brauchen und was Ihnen die Entscheidung schließlich auch einfacher machen kann. Und davon gibt es viele Varianten zu finden.

    Tobias Steinhoff/ Flickr

Diese Typen können unterschieden werden

Wenn Sie also die Entscheidung leichter machen wollen, dann sollten Sie einen Test: "Welcher Urlaubs-Typ sind Sie?" durchführen. Verschiedene Typen können unterschieden werden.

Der Abenteuerlustige entscheidet sich eher für einen aktiven Urlaub, in dem nicht alles geplant ist. Rucksack-Tourismus durch Länder wie zum Beispiel Kambodscha oder Indien sind hier genau das richtige.

Der Familientyp sucht sich am besten ein Urlaubsziel aus, das eine gute Versorgung der Familie bietet und viele attraktive Angebote für Kinder hat. Hier ist ein Urlaub in Deutschland, zum Beispiel auf einem Bauernhof, zu empfehlen. Aber auch die nordischen Länder können ihrem Ruf als familienfreundlich alle Ehre machen, wenn Sie sich dafür entscheiden.

Der Kulturfreak sollte sich unbedingt für eine Städtereise entscheiden. Die europäischen Großstädte, wie zum Beispiel Paris, Barcelona oder Rom haben ein großes Angebot an kulturellen Highlights- so dass Sie voll auf Ihre Kosten kommen werden.

Der Luxustyp sucht sich am besten ein Hotel aus, das voll und ganz den Ansprüchen genügt. Hier ist fast der Reiseort nebensächlich. Es bieten sich tatsächlich Reiseländer an, in denen der Wechselkurs gerade günstig steht, und wo es Luxus zum echten Schnäppchen gibt, so zum Beispiel Thailand. Hier sind auch Wellness-Angebote meist mit inbegriffen und von guter Qualität.

Paare und romantische Typen entscheiden sich am besten für eine Mischung aus angenehmem Ambiente im Hotel und Sonnenuntergänge, Strand und Meer. Hier können Sie in der Karibik oder auf den Malediven voll auf Ihre Kosten kommen und eine Zeit voller Zweisamkeit genießen.

Der Erlebnistyp hingegen sollte eine Reise voll mit Abwechslung buchen- am besten entscheiden Sie sich hier für einen Road Trip, also mieten ein Auto und fahren von Ort zu Ort. Länder, die dafür wie gemacht sind, sind zum Beispiel die USA, Kanada oder Australien.

Natürlich sind alle diese Vorschläge lediglich Empfehlungen, aber als Inspiration lohnt es sich auf jeden Fall und kann mögliche neue Ideen eröffnen, die Sie vorher vielleicht gar nicht hatten.

Den eigenen Wünschen folgen

Wenn Sie also einen Test: "Welcher Urlaubs-Typ sind Sie?" machen wollen, sollten Sie schauen, welche Vorschläge oder Typen auf Sie zutreffen könnten. Die meisten Menschen sind so vielseitig, dass eine "Schublade" gar nicht ausreicht. Entscheiden Sie sich also für einen Urlaub, der im Moment zu Ihren Bedürfnissen und Ihren Wünschen passt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017