Excite

Summer Splash in der Türkei

In Deutschland haben viele Gymnasiasten ihr Abitur in der Tasche und den Abschluss ausgiebig gefeiert. Üblich sind in Deutschland sogenannte Abifahrten. Die Österreicher legen hingegen ihre Matura ab und machen dementsprechend eine Matura-Reise. Und natürlich feiern sie ihren Schulabschluss auch, nämlich beim Summer Splash in Incekum in der Türkei.

Ein österreichischer Reisversanstalter hatte für dieses Event eine komplette Fünf-Sterne-Hotelanlage gebucht und die Schulabgänger nahmen das Angebot dankend an. 13 000 feierwütige Maturanten buchten das Hotel und feierten gemeinsam die zehnte Auflage des Mega-Party-Events. Bestes Wetter, gute Laune und jede Menge Durst, das waren auch in diesem Jahr die Schlagworte des Summer Splash.

Die nackten Zahlen der Veranstaltung beeindrucken und geben all jenen, die nicht dabei waren, eine Vorstellung davon, was in Incekum abging. 83 000 Liter Bier gingen die Kehlen hinunter, als Grundlage dafür wurde 15 000 Kilogramm Pommes und 2 500 Kilogramm Döner vertilgt und eine Pizza gegessen, die mit 1 400 Quadratmeter schon die Fläche einer Turnhalle ausmachte. Auch die Softdrinks wurden nicht verschmäht, 97 000 Liter gegen den Durst wurden getrunken.

Drei Wochen lang konnten die Abiturienten sich den Stress der Abschlussprüfungen von der Seele feiern. Star-DJ David Guetta oder die deutsche Band Silbermond sorgten für musikalische Highlights. Der Partyliner Cruise Missile war zudem gechartert worden und bot allen seetauglichen Partygängern eine House-Party auf See vor der Küste an. Drei Wochen Spaß pur, auch der zehnte Summer Splash war wieder ein Erfolg und so wird im nächsten Jahr wohl zum elften Mal eine Karawane österreichischer Maturaner in die Türkei ziehen. Die Zeiten, in denen europäische Schüler und Studenten neidisch auf den amerikanischen Springbreak schauten, sind längst vorbei.

Quelle: bild.de
Bild: Summersplash

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017