Excite

Städtereisen: Die günstigsten Städte für Touristen

Wer eine Städtereise unternimmt, der muss natürlich damit rechnen, ein wenig Geld dabei los zu werden. Doch man kann auch einiges an Euro sparen, wenn man sich nur das richtige Ziel aussucht. Denn einige Städte sind für Touristen viel günstiger als andere. Wir stellen nun Reiseziele vor, die nicht so ins Portemonnaie gehen.

    GoToCity / Twitter

Sofia und Hanoi

Bulgarien wäre deswegen eine Reise, denn Sofia hat nicht nur eine Menge Sehenswürdigkeiten, sondern gilt auch noch als sehr günstige Städte. Im Durchschnitt kostet ein Cocktail dort 12 Euro. Diese Preisstufe darf als human bezeichnet werden. Und eine Übernachtung liegt bei etwa 120 Euro. Für einen Wochenendtrip ist dies also ein gutes Ziel. Auf Platz 2 einer aktuellen Liste liegt Hanoi in Vietnam. Ein Vier-Sterne Hotel kostet dort für eine Übernachtung etwa so viel, wie mehrere Taxifahrten in einer teuren Stadt.

Warschau und Sharm el Sheikh

Kulturell hat Warschau in Polen eine Menge zu bieten. Aber da der Schnaps dort sehr billig ist, dürfte das Ziel optimal für einen Junggesellentrip über ein Wochenende sein. Sharm el Sheikh in Ägypten ist schon länger ein beliebtes Urlaubsziel. Für 50 Euro gibt es dort ein Mehrgänge-Menü und eine Taxifahrt kostet etwa 2 Euro.

Budapest und Bangkok

Nur 10 Euro muss man in Budapest für einen Cocktail hinlegen, eine Übernachtung in der ungarischen Metropole kostet nur 80 Euro. Das sind doch Preise, mit denen man leben kann. Mit wenig Geld mehrere Wochen Urlaub genießen kann man in Bangkok. Thailand ist schon länger ein sehr begehrtes Reiseziel, denn das Land ist wunderschön und man spart eine Menge Geld, denn so ziemlich alles ist sehr günstig.

Kuala Lumpur und Tunis

Auch in Kuala Lumpur in Malaysia muss man nicht tief in den Geldbeutel greifen. Ein Hotel ist schon für 90 Euro zu bekommen und mit dem Taxi geht es für 2 Euro von A nach B. Tolle Hotels für sehr günstige Preise findet man in Tunis. Wer in Tunesien Urlaub machen will, der muss nicht viel zahlen, ein Taxi kostet unschlagbare 1,50 Euro. Günstiger geht es wohl nicht mehr.

Kapstadt und Riad

Kapstadt in Südafrika hat nicht nur eine Menge toller Surfspots zu bieten, sondern auch günstige Getränke. Wer sich hier das Leben mit ein wenig Alkohol versüßen will, muss nicht viel zahlen, dazu gibt es heimische kulinarische Leckereien für wenig Geld. Und auch wenn Riad in Saudi-Arabien, dem Land der superreichen Scheichs liegt, gilt als es günstige Stadt. Ein Hotel ist mit Abendgestaltung für 168 Euro zu bekommen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020