Excite

Städtetipp: Sintra

Die kleine Stadt Sintra liegt im Gebirge der Serra de Sintra ungefähr 25 km von Lissabon entfernt. Der Ort mit der pittoresken Altstadt mit kleinen Gassen und dem Königspalast ist seit 1996 Unesco-Weltkulturerbe. Hier gibt es viel historisches Gut zu entdecken: Der Königspalast Palácio Real de Sintra stammt beispielsweise aus dem 14. Jahrhundert und diente als Sommerresidenz der adeligen Familie. Charakteristisch sind die zwei kegelförmigen Kaminschornsteine der Palastküche, die jedoch erst nach dem Erdbeben 1755 errichtet wurden.

Das schöne an Sintra ist, dass der Besucher fast alles zu Fuß besichtigen kann. In der wundervollen Altstadt gibt es mehrere Museen. Das Museu de Brinquedo stellt Spielzeuge aus Vergangenheit und Gegenwart aus. Das Museu Regional erzählt die Geschichte der Gegend anhand von Relikten und Kunstwerken. Im Museum Casa Museu Leal de Câmara kann man die Arbeiten des gleichnamigen Künstlers bewundern.

Für eine kleine Erholungspause sind die Monserrate-Gärten zu empfehlen, hier kann man unter exotischen Bäumen entspannen und die bunte Farbenwelt der tropischen Pflanzen auf sich wirken lassen. Die Gärten liegen außerhalb der Stadt, aber hier lohnt sich eine Fahrt mit der alten, elektrischen Eisenbahn, die Strecke führt auch an den Badeort Praia da Maças vorbei. Man sollte das Handtuch also nicht vergessen. Frisch gestärkt lässt es sich besser wandern, warum nicht mal die Stadt von oben betrachten und neues entdecken? Hoch über Sintra sind die Überreste des Castelo dos Mouros, einer Festung aus dem 8. Jahrhundert zu bewundern. Im Inneren der ehemaligen Burg befindet sich eine arabische Zisterne.

Quelle: portugal-aktuell.de
Bild: Edgar Jiménez (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017