Excite

Städtereise nach Dubrovnik

Wer in Kroatien Urlaub macht, sollte sich die Zeit nehmen, um einmal eine Städtereise nach Dubrovnik zu unternehmen. Die Stadt liegt ganz im Süden des Landes direkt am Meer und wird häufig auch als 'Perle der Adria' oder 'Kroatisches Athen' bezeichnet, was schon einen Fingerzeig auf die Schönheit und kulturelle Vielfalt dieser Hafenstadt gibt. Man übertreibt keineswegs, wenn man Dubrovnik als ein kulturelles Zentrum Kroatiens bezeichnet.

Die Stadt gleicht einem einzigen großen Freilichtmuseum. Der alte Stadtkern mit seinen unzähligen Bau- und Kunstdenkmälern bildet ein harmonisches Ganzes. Die Altstadt wird von einer 1949 Meter langen Stadtmauer umringt. Diese Mauer ist komplett begehbar und das am besten erhaltene Befestigungssystem in Europa. Aus dem 14. Jahrhundert stammt das Franziskanerkloster, in dem die älteste Apotheke Europas noch in ihrer ursprünglichen Gestalt zu besichtigen ist. Auch die Bibliothek des Klosters ist sehr alt und ein wahrer Kunstschatz.

Im Rektorenpalast aus dem 15. Jahrhundert wurden früher die Amtsgeschäfte der Stadt geführt. Traditionell wurden diese Geschäfte von einem Aristokraten in völliger Abgeschiedenheit von Familie und Außenwelt für die Dauer jeweils eines einzigen Monats geleitet. Der Palast verzichtet auf Prunk und fügt sich daher ins eher steinerne als goldene Stadtbild perfekt ein. Im Stadtmuseum lassen sich übrigens viele Artefakte aus damaliger Zeit begutachten, die das Leben in früheren Zeiten der Adriastadt gut dokumentieren.

Das Archiv der Stadt wurde in einem Bauwerk aus dem 16. Jahrhundert untergebracht. Der Sponzapalast vereint in seiner Architektur Element der Renaissance und Spätgotik. Ursprünglich war dieser Palast einmal ein Zollamt, in welches Kaufleute ihre Handelswaren zu bringen hatten und wo auch Münzen geprägt wurden. Unter anderem mit einem Werk von Tizian kann die Velika Gospa, eine Kathedrale aus dem 17. Jahrhundert, die Besucher beeindrucken. Die Schatzkammer des barocken Sakralbaus birgt darüber hinaus unzählige Reliquien und Kunstschätze.

Quelle: faz.net
Bild: skeddy in NYC (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017