Excite

Städtereise nach Amsterdam: Party und Kunstgenuss in der Stadt der Grachten

Bei einer Städtereise nach Amsterdam werdet ihr eine europäische Metropole mit zwei Gesichtern entdecken: Mit seinem über die Grenzen Holland hinaus bekannten Rotlichtbezirk und dem liberalen Umgang mit Marihuana ist es besonders für junge, lebenslustige Reisende ein angesagtes Reiseziel. Aber das ist längst nicht alles, denn außerdem kann die niederländische Hauptstadt mit einigen der schönsten Museen und Kunstgalerien Europas aufwarten. Das kulturelle Angebot sucht seinesgleichen: Die Stadt beherbergt über 50 Museen, einige davon weltberühmt. Zusätzlich ziehen jährliche Kulturfestivals Tausende von Besuchern aus aller Welt an. Ein besonderes Highlight für kulturbegeisterte Amsterdam-Touristen ist der kürzlich renovierte Museumsplein mit dem neu gestalteten Van Gogh Museum, dem Rijksmuseum und dem Stedelijk Museum.

Die romantische Altstadt bekommt durch die Grachten mit unzähligen alten Brücken, engen Straßen, Hausbooten und Giebelhäuschen ein einzigartiges, sehr holländisches Flair. Im südlichen Grachtengürtel können Amsterdam-Besucher die 'Magere Brug', die letzte handbetriebene Hebebrücke Amsterdams bewundern. Das Kanalsystem, das für die niederländische Metropole so typisch ist, entstand im westlichen Grachtengürtel. Auf dem Stadtgebiet von Amsterdam werden insgesamt 75 km Grachten von ungefähr 1300 Brücken überspannt.

Kein Wunder, dass Amsterdam ein beliebtes Ziel für Städte-Trips ist. Wie nirgendwo sonst treffen hier Weltoffenheit und Liberalität auf Altstadtflair und Grachten-Romantik. Im Vergleich zu anderen Weltstädten ist Amsterdam eher übersichtlich. Aber es kann mit allem aufwarten, was zu einer Metropole gehört und hat noch viel mehr zu bieten als Coffee-Shops und das Rotlichtviertel: vielfältige, historische Sehenswürdigkeiten, weltberühmte Museen und ein pulsierendes Nachtleben. Das abendliche Unterhaltungsprogramm sucht seinesgleichen und die elegante Shopping-Meile Kalverstraat ist mit ihren zahlreichen edlen Geschäften ein Anziehungspunkt für Shopping-Fans. Alle das ist bequem zu Fuß oder mit dem gut ausgebauten öffentlichen Verkehr zu erreichen. Für alle, die Lust auf einen Ausflug in Amsterdams Umgebung haben, ist ein Trip zur Miniatur-Stadt Madurodam, zum Frühlingspark Keukenhof oder zur Blumenauktion nach Aalsmeer zu empfehlen.

Egal, ob Party-Wochenende, Grachtenrundfahrt, Museumsbesuch oder Shopping-Trip, eins steht fest: Bei einer Städtereise nach Amsterdam kommt garantiert keine Langeweile auf!

Bild: Eduardo Arcos (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017