Excite

Die schönsten deutschen Städte: Städtereise nach Dresden

Wer eine Städtereise nach Dresden unternimmt wird bald feststellen, dass sich die Stadt in jeder Hinsicht mit anderen Weltstädten messen lässt. Die Architektur und Kultur kann sich sehen lassen und nicht nur die Sachsen selbst wissen um diesen Umstand Bescheid.

In jedem Jahr kommen viele Gäste nach Dresden, um hier einen schönen Kurztrip zu verbringen. Aus der Sixtinischen Madonna kennt man weltweit die kecken kleinen Engel, die viele Souvenirs auf dem gesamten Globus zieren.

Bekannt ist die schöne Stadt auch als Elbflorenz, was nicht zuletzt auch an den wunderschönen Bauwerken liegt, die hier zu besichtigen sind. Hier stimmt einfach die Symbiose aus Kunst und Architektur der 800-jährigen Stadt und sie begeistern jährlich viele Tausende Besucher. Nicht umsonst ist die Stadt überregional bekannt und bietet jede Menge Sehenswertes, was sich entweder als Paar oder auch mit der ganzen Familien erleben lässt.

Eine Städtereise nach Dresden sollte dann auch in jedem Fall zur Frauenkirche führen, die im Jahr 1736 erbaut wurde und im zweiten Weltkrieg ausbrannte. Bis 2005 hat man die Kirche mit vielen Spenden erneuert, weshalb sie heute in neuem Glanz erstrahlt und Besucher aus der ganzen Welt erfreut.

Im Zwinger bietet sich ein Besuch des Porzellanmuseums an, das Museum ist das größte seiner Art weltweit. Die Semperoper ist ebenfalls ein solcher Ort, der die Zuschauer anzieht. Richard Strauss hat hier einen Großteil seiner Opern uraufgeführt. Besonders quirlig geht es im Viertel rund um die Königstraße zu, hier gibt es zahlreiche Restaurants und Galerien, die einen Besuch wert sind. Eine Städtereise nach Dresden erweitert den Horizont und bietet unvergessliche Erlebnisse!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020