Excite

Städtereise Belfast: Ein Ausflug in Irlands schönen Norden

Die Hauptstadt Nordirlands, Belfast, bietet Touristen einige interessante Sehenswürdigkeiten. Am Donegallsquare befindet sich die City Hall. Dieses Rathaus kann im Zuge einer Führung besichtigt werden, besonders beeindruckend ist die schöne Architektur dieses Bauwerkes. Weiterhin findet man in der Innenstadt ein schönes Theater und nicht weit davon entfernt das älteste Pub Irlands, den Crown Liquor Saloon.

Auf dem Cave Hill können Touristen eine Normannenburg aus dem 12. Jarhundert besichtigen, das Belfast Castle. Majestätisch über der Stadt thronend, können die Festräume dieses Bauwerkes noch heute für Feierlichkeiten angemietet werden. Um das Schloss herum gibt es einen schönen Garten, der zum Spazieren einlädt.

Kulturell interessierte Touristen sollten auf einer Städtereise Belfast unbedingt dem Ulster-Museum einen Besuch abstatten, welches interessante Funde eines gesunkenen Schiffes der spanischen Armada zeigt. Besondere Bedeutung hat der Schiffbau in der Stadt Belfast; hier wurde bereits die weltbekannte Titanic gebaut. Belfast liegt nicht weit entfernt von der landschaftlich einmalig schönen Nordküste Irlands; ein Tagesausflug ans Meer ist unbedingt zu empfehlen.

Hotelsgibt es viele in Belfast, die meisten sogar zu recht erschwinglichen Preisen. Besonders hervorzuheben ist das Nachtleben in der Stadt; zahlreiche Pubs und Kneipen, in denen man sowohl Einheimische als auch Touristen antrifft. Eine Städtereise Belfast bieten verschiedene Reiseveranstalter an; hier lohnt vor Buchung ein Vergleich der einzelnen Anbieter

Bild: Steve Cadman (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017