Excite

Lebensqualität im Vergleich: Melbourne und Vancouver ganz weit vorne

Das alljährliche Ranking der Economist Intelligence Unit (EIU) zeigt: Australien und seine Großstädte sind sehr lebenswert! Das besagte Ranking vergleicht jedes Jahr die Lebensqualität von 140 Großstädten, hierbei werden unter anderem Kriterien wie Bildungs- und Kulturangebot, Infrastruktur, Anzahl der Grünanlagen und die Gesundheitsversorgung bewertet.

Melbourne ist im australischen Vergleich der Gewinner. Lag die Stadt im letzten Jahr noch auf dem dritten Platz, konnte sie dieses Jahr den alten Zweitplatzierten Wien hinter sich lassen und musste sich nur Vancouver geschlagen geben. Insgesamt sechs australische Kandidaten befinden sich in der Top 10 der Vergleichsstudie: Sydney landete auf Platz sieben und Perth und Adelaide teilen sich den achten Platz.

Doch Melbourne hebt sich von allen ab: Die Metropole am Yarra River überzeugt mit einem internationalen Flair, das durch Sportevents wie der Formel 1 noch verstärkt wird. Darüber hinaus können sich Besucher und Bewohner der Stadt über den wunderschönen Strand St. Kilda mitten in der Stadt und unzählige Grünanlagen freuen.

Doch auch kulturell hat die Hauptstadt des australischen Bundesstaates Victoria einiges zu bieten: Auf dem quirrligen Queen Victoria Market kann man unzählige Künstler und Musiker bestaunen und eine beeindruckende Theater- und Museenlandschaft lädt zum Verweilen ein. Seit 2001 lädt darüber hinaus die Laneway Commission dazu ein, die Gassen der Stadt mit Installationen und Performances zu füllen – dem Besucher wird hier Kreativität pur geboten! Aber auch kulinarisch wird einiges geboten: Jede Menge Spitzenrestaurants und stylische Kneipen und Bars befinden sich über die ganze Stadt verteilt.

Quelle: reisenews-online.de
Bild: DocklandsTony (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018