Excite

So kommt man an Tickets für die Fussball-WM

Es ist geschafft, Deutschland ist qualifiziert, jetzt gilt es aber schnell die Tickets für die Fussball-WM zu organisieren. So mancher mag sich nach dem entscheidenden Sieg der deutschen Fussball-Nationalmannschaft gedacht haben, dass ein Urlaub in Südafrika im nächsten Sommer doch auch mal eine schöne Alternative sei. Sicher werden es mehr Männer als Frauen sein, die so denken, doch da das Land auch ohne Fussball eine tolle Urlaubsregion ist, wird man sich bestimmt schnell einig über den gemeinsamen Trip ans Ende des schwarzen Kontinents.

Die größte Schwierigkeit dürfte darin bestehen, an Eintrittskarten für die Spiele zu kommen. Der Vorverkauf läuft und schon jetzt ist klar, dass man recht tief ins eigene Portemonnaie greifen muss, denn die Tickets kosten bis zu 600 Euro. Zwei Möglichkeiten stehen den Sportfans zur Verfügung, um sich um Eintrittskarten zu bemühen.

Entweder man bestellt online über die Website der Fifa oder man druckt sich ein Formular aus, welches ebenfalls auf der Internetseite zu finden ist und sendet es per Post oder Fax. Unter Umständen muss man auf das Losglück hoffen, wenn die Nachfrage nach Tickets für ein Spiel größer ist, als die verfügbaren Plätze. In der Regel werden die Bestellungen einfach nach Reihenfolge des Eingangs bearbeitet, einige Tage später kann man mit einer Bestätigung rechen, sofern noch Plätze verfügbar sind.

Man kann mehrere Tickets einzeln bestellen, auch für verschiedene Spiele. Wer sein Team begleiten will, kann auch ganze Serien von Eintrittskarten für die Spiele einer bestimmten Mannschaft bestellen. Pro Person darf man für maximal sieben Spiele je vier Eintrittskarten kaufen. Die Preise liegen zwischen 90 Dollar für Gruppenspiele und 900 Dollar für das Finale.

Quelle: stern.de
Bild: Owais Zaidi (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017