Excite

Skiurlaub: Puderschnee in Revelstoke

Noch bleibt ein wenig Zeit seinen nächsten Skiurlaub in Revelstoke zu planen. Denn auch wenn die Alpen für viel Skispaß sorgen, kann man den Sport auch in anderen Ländern ausüben. Kanada bietet sich da an, denn dieses Land verfügt über kilometerlange Skipisten mit weißem Puderschnee. Der Ort Revelstoe in der Provinz British Columbia in Kanada hat ein Skiresort eröffnet, das es mit den amerikanischen 'Big Three' aufnehmen kann.

Das Revelstoke Mountain Resort in Kanada bietet viel für Skifans, zum Beispiel 52 Pisten, davon eine 15,2 Kilometer lange Abfahrt, eine Achtergondel, die die Wintersportler in die bis knapp 2460 Meter hoch Gipfel transportiert sowie einen Panoramablick der Superlative: Das Columbia-Flusstal, der Revelstoke und die Selkirk-Berge. Für hartgesonnte Snowboarder und Skifahrer bietet Revelstoke die 'Kill the Banker'-Piste. Dazu sorgen Restaurants, Bars und Cafe auch für das leibliche Wohl und den gemütlichen Ausgleich zum Wintersport. Die Atmosphäre im Revelstoke Mountain Resort ist sehr angenehm und entspannt. Denn anstatt Einkehrschwung herrscht eine kanadische Gelassenheit im Skiurlaub.

Viele Kanadier und Einheimische des Gebiets nutzen das neue Resort für einen Skiurlaub. Ski- und Snowboardsportler kommen bei einem Skiurlaub in Kanada und besonders in Revelstoke auf ihre vollen Kosten, denn Schnee gibt es in diesem Gebiet genügend. Dieser wird von den Einheimischen Champagne Powder genannt, da er so pulvrig ist. Die Straße, die nach Revelstoke führt, wird 'Powder Highway' bezeichnet. Wer ihr in diesem weißen Puderschnee einen traumhaften Ausblick auf eine wunderschöne Natur genießen möchtet, bietet ein Winterurlaub in Revelstoke in Kanada eine abwechslungsreiche Alternative zu den gängigen Skigebieten.

Quellen: manager-magazin.de, mz-web.de
Bild: John Johnston (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017