Excite

Skiurlaub 2011 auf spektakulären Pisten

Gehören Sie auch zu den Personen, die im Juli schon darauf warten, dass es bald wieder schneit? Für Sie bedeuten die Bretter wirklich die Welt und erst im Winter fühlen Sie sich ganz in Ihrem Element. Dann interessieren Sie sich im Skiurlaub 2011 bestimmt für die spektakulärsten Pisten die die Alpen zu bieten haben.

Hier ein Überblick über wirklich einmalige Abfahrten in ganz tollen Skigebieten.  Vielleicht reizt Sie ja eine Abfahrt so sehr, dass Sie Ihr nächster Urlaub dorthin führt.

Am Katschenberg in Kärnten gibt es eine Abfahrt, die dort die Streif genannt wird, sie ist 2,5 km lang und hat ein Gefälle von 60 %. Damit zählt sie zu den längsten schwarzen Abfahrten in Österreich.

Die steilste Ski Piste in den Bayerischen Alpen ist die Kandahar Abfahrt in Garmisch Partenkirchen. 92 % Gefälle, kann man sich kaum vorstellen, denn das ist steiler als der Anlauf einer Ski- Sprungschanze.

Den Ausdruck Harakiri kennt man aus dem Japanischen, es bedeutet rituelle Selbsttötung. Vielleicht hat es einen Grund, dass man in Mayrhofen im Zillertal eine Abfahrt danach benannt hat. Dies stellt die perfekte Herausforderung dar.

Die steilste präparierte Skipiste Österreichs befindet sich im Tiroler Wipptal. Es ist die Manni-Pranger-Abfahrt. Man sagt es sei ein Wunder, dass bei diesem Gefälle überhaupt Schnee liegenbleibt.

Eine weitere sehr berühmte Abfahrt ist in Tirol, in Kitzbühel. Die Hahnenkammabfahrt ist wohl jedem Skifahrer bekannt. Sie ist so schwierig zu fahren, dass Teile für Profis reserviert bleiben.

Wenn Sie das alles nicht abschreckt, sondern im Gegenteil Ihren Ehrgeiz herausfordert, dann buchen Sie schnellstens Ihren Skiurlaub 2011.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020