Excite

Sight-Jogging als neuer Trend für Städtereisen

Sight-Jogging bedeutet sich joggend eine Stadt anzuschauen und hat sich als neuer Trend für Städtereisen etabliert. Man kennt ja die überfüllten Busse der Städtetour-Anbieter, das gelangweilte Abklappern einer von Touristen überlaufenden Sehenswürdigkeit nach der anderen. Solche Touren sind nicht nur häufig langweilig, sondern auch gerne überteuert. Wenn dann der Sitznachbar im Bus auch noch nervt, dann kann das Ganze schnell zu einer Städte-Tortur ausarten.

Ganz neu hingegen der Trend sich den Hotspots der Metropolen der Welt sportlich, nämlich joggend, zu nähern. Damit schlägt man gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe. Natürlich ist es die weit gesündere Art eine Stadt zu erkunden, als dies sitzend in einem klapprigen Bus zu tun. Laufen hält fit und gesund, immer mehr Menschen tun es. Joggen ist zu einem wahren Massenphänomen geworden in den letzten Jahrzehnten.

Dass man der Umwelt ebenfalls einen Gefallen tut, wenn man nicht auf Motor- sondern auf Muskelkraft setzt, versteht sich von selbst. Für die meisten der wichtigste Punkt dürfte jedoch sein, dass man wesentlich unabhängiger ist, wenn man in kleinen Gruppen oder nur mit Partner oder Freunden die Stadt im Laufschritt stürmt. Damit man sich dabei nicht verläuft, gibt es mittlerweile auch schon einige Anbieter solcher Touren, wie zum Beispiel das Team City Running in Zürich.

In Berlin und New York ist es schon im Trend, dann kann es also nicht mehr lange dauern, bis es auch in anderen Städten populär wird. Abwechslungsreiche Strecken sorgen für Kurzweil während der Erkundung, zudem erlaubt die Art der Fortbewegung auch Einblicke aus ganz neuen Blickwinkeln, die aus dem Reisebus eher nicht möglich sind. Wer gerne Fotos von seinen Reisen mit nach Hause bringen möchte, braucht sich darum auch nicht zu sorgen. City Running in der Schweiz überreicht zum Beispiel jedem Teilnehmer nach der Tour ein Paket mit Fotos.

Quelle: 20min.ch
Bild: Ed Yourdon (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017