Excite

Sicher durch den Zoll

Vermeintliche Schnäppchen im Urlaub können sich bei der Abreise als teure Angelegenheiten herausstellen, wenn nämlich der Zoll eingreift und Einfuhrgebühren erhebt. Auch Strafgebühren können anfallen, wenn nämlich der günstige Anzug von Hugo Boss sich als Plagiat herausstellt. Unwissenheit schützt hier vor Strafe nicht, wer sich also beim Kauf einer Marken-Replika erwischen lässt, muss im schlimmsten Fall sogar mit einer Strafanzeige rechnen.

Was die allgemeine Einfuhrzölle betrifft, so gibt es für Urlauber abgabefreie Beträge. Reist man per Schiff oder Flugzeug aus einem Land außerhalb der EU ein, darf man Gegenstände im Wert von maximal 430 Euro zum persönlichen Gebrauch zollfrei einführen. Mit dem Auto oder sonstigen Reisemöglichkeiten darf man jedoch höchstens Waren im Wert von 300 Euro einführen, ist man erst unter 15 Jahren alt, liegt die Höchstgrenze bei 175 Euro. Die Freibeträge gelten jeweils für eine Person und können nicht addiert werden, um zum Beispiel einen günstigen Computer für 500 Euro, der von der ganzen Familie benutzt werden soll, zollfrei einzuführen.

Auch innerhalb der EU gelten Höchstgrenzen für bestimmte Verbrauchsgüter wie Alkoholika oder Tabakwaren, die jedoch deutlich über den Mengen liegen, die als Höchstmaß für die Einfuhr von außerhalb der EU festgelegt wurde. So darf man zum Beispiel maximal 200 Zigaretten aus einem Nicht-EU-Land nach Deutschland mitbringen. Aus einem EU-Land sind es immerhin 800 Zigaretten, die der Raucher mit nach Hause nehmen darf.

Die Einfuhr von Fälschungen nach Deutschland wird nicht bestraft, sofern sich die Replikate im persönlichen Reisegepäck befinden und den Freibetrag der zollfreien Einfuhr nicht überschreiten. Liegt jedoch der Verdacht einer gewerblichen Verwendung von gefälschten Taschen, Uhren, Textilien oder anderen geschützten Produkten vor, kann die Zollbehörde von einem Fall von Schmuggel ausgehen und eine strafrechtliche Untersuchung einleiten.

Quelle: bild.de
Bild: Sapphireblue (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017