Excite

Sicher auf die Piste: Skihelme sorgen für unbeschwerten Winterurlaub

Für Ski- und Snowboardprofis sind Helme mittlerweile selbstverständlich. Die meisten Hobbyskifahrer sausen jedoch nach wie vor leichtsinnig mit Pudelmütze die Pisten hinunter. Ein Helm kann bei einem schweren Sturz oder Zusammenstoß lebensgefährliche Kopfverletzungen vermeiden und abfangen. Ein guter Skihelm kostet zwischen 80 und 150 Euro - eine Investition, die unter Umständen lebensrettend sein kann!

Man sollte jedoch beim Kauf einige Dinge beachten: Der Helm sollte in jedem Fall ausgiebig anprobiert werden, denn nicht jeder Helm ist in verschiedenen Größen erhältlich und kann entweder zu locker oder zu fest sitzen - Druckstellen können lästig werden! Der gepolsterte Kinnriemen sollte sich auch mit dicken Handschuhen leicht öffnen und schließen lassen und eine Notöffnung aufweisen. Außerdem sollte der Helm von außen schließbare Belüftungsschlitze aufweisen, denn beim Skifahren wird es meistens warm, am Skilift und beim Anstehen pfeift dagegen ein kühler Wind um die Ohren.

Man unterscheidet zwischen Halbschalen- und Vollschalenhelmen. Erwachsene benutzen eher die Halbschalenhelme mit weichgefütterten Ohrenpads, die bei warmen Temperaturen abgenommen werden können. Für Kinder und Rennsportler empfehlen sich Vollschalenhelme, da sie noch mehr Schutz gewährleisten.

Am besten sollte der Helm mit der Skibrille zusammen gekauft werden, damit nichts drückt. Wenn man schon eine Skibrille besitzt, kann man diese mit zum Helmkauf nehmen und beides zusammen anprobieren. Der TÜV rät, beim Anprobieren das Kinnband nicht zu schließen und den Kopf zu schütteln. Der Helm sollte dann nicht wackeln oder gar verrutschen.

Die Stiftung Warentest rät, jeden Skihelm nach drei bis fünf Jahren auszutauschen, denn durch die UV-Strahlung im Gebirge verliert die Helmschale mit der Zeit ihren Schutz. Das Gleiche gilt nach einem schweren Sturz: Auch wenn mit dem bloßen Auge keine Schäden erkennbar sind, können sich winzige Risse gebildet haben, die die Sicherheit bei einem eventuellen, nächsten Sturz beeinträchtigen können.

Quelle: welt.de, bild.de
Bild: ninaaa (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017