Excite

Sardinien unter Wasser erleben

Ein Tauchurlaub auf Sardinien eröffnet den Reisenden einen Einblick in die tolle Unterwasserwelt der Region. Es sind die Meeresbewohner, die hier die Faszination ausmachen und sich dem Taucher in ihrer tollsten Pracht präsentieren.

Versammeln tun sich die Goldstriemen, Meerpfaue und Leuchtquallen im Capo Caccio und bringen mit ihren Farben das Areal regelrecht zum Leuchten. Hingegen finden sich bei Mussolinis Retortenstadt keine Farben mehr. Wenn es in die Tiefe geht, haben Sardinien-Urlauber die Möglichkeit, nie erblickte Gestalten des Meeres kennenzulernen.

Und wer hat schon einmal einen Tauchgang mit Mönchsfischen unternommen? Auch einen Oktopus aus der Nähe anzusehen, ist einfach einzigartig. Unter Kennern ist bereits seit Langem klar, dass Sardinien ein wahres Taucherparadies für Gäste ist. Die Artenvielfalt und der Abwechslungsreichtum fasziniert immer wieder aufs Neue. Auch finden die Taucher hier immer wieder Wracks auf dem Meeresboden, die ein wirklich beeindruckender Anblick sind.

Auch sonstige Wassersportler unternehmen gerne eine Reise nach Sardinien und gehen hier ihrer Leidenschaft nach. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene: Hier findet jeder die passenden Touren für einen Aktivurlaub, sogar im Oktober können die Ausflüge ins Wasser unternommen werden. Das kristallklare Nass ist auch in der Nebensaison zum Tauchen geeignet, denn hier ist das Wasser zu beinahe jeder Jahreszeit angenehm warm. Ein Tauchurlaub auf Sardinien: Schönes unter der Oberfläche entdecken.

Quelle: spiegel.de
Bild: Roland Schmidlin (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017