Excite

Ryanair Sommer-Flugplan 2015 - Neue Reiseziele Madrid und Porto

  • Getty Images

Ryanair der Sommer-Flugplan 2015 ist da - mit zwei neuen Reisezielen: Ryanair rüstet auf und der Flughafen Berlin-Schönefeld profitiert davon: Der neue Flugplan Sommer 2015 sieht für die Billig-Fluglinie die neuen Destinationen Madrid und Porto vor. Für den Airport in der Hauptstadt bedeutet das einen großen Zugewinn. Immerhin entstehen dort durch die neuen Reiseziele 800 Arbeitsplätze.

Kenny Jacobs, Chief Marketing Officer von Ryanair freut sich, die Neuerungen anzukündigen: "Mit nun sieben aufregenden Sommerstrecken wird Ryanair bis zu 250 000 neue Passagiere – das heißt 800 000 Passagiere im gesamten Jahr – befördern können, was einem Wachstum von 45 Prozent entspricht." Ryanair hat übrigens die Stadt Berlin gewählt, um seinen neuen Reiseflugplan für das neue Jahr vorzustellen.

Insgesamt starten jetzt von der deutschen Hauptstadt die Flugzeuge der günstigen Airline in sieben verschiedene Städte, Madrid und Porto sind neu auf dem Flugplan. Insgesamt werden es dann 56 wöchentliche Hin- und Rückflüge. Ryanair ist sich relativ sicher, dass die Marke von 250 000 Neukunden eingehalten werden kann.

Zur Bekanntgabe der beiden neuen Destinationen hat Ryanair eine besondere Aktion veranschlagt. Von Oktober 2014 bis Januar 2015 gibt es 100 000 Flugplätze für das gesamte europäische Netz für 19,99 Euro. Gebucht werden kann bis Mitternacht des 6. Oktober. Der Flughafen Berlin-Schönefeld wird also zum wichtigen Startpunkt zu Geschäftszentren wie London, Dublin, Madrid und Mailand.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017