Excite

Urlaub auf Rügen geplant? Hier gibt es Privatunterkünfte

Rügen hat für Urlauber viel zu bieten: Neben den über 60 km langen Sandstränden bietet Deutschlands größte Insel landschaftliche Vielfalt, bei der jeder auf seine Kosten kommt. Der Urlauber kann seine wertvolle Zeit in den zahlreichen Ostseebädern verbringen oder die stille der Nationalparks genießen. Verträumte Fischerdörfer, Schlösser und Herrenhäuser sind zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Auf der Insel Rügen gibt es zahlreiche Übernachtungsangebote, vom 5 Sterne Hotel bis zum Campingplatz kann der Urlauber sich alles aussuchen. Rügen hat aber auch Privatunterkünfte zu bieten, diese sind meist etwas günstiger als Pensionen und bieten Anschluss an die Bewohner der Insel, die bestimmt auch mal den einen oder anderen Geheimtipp für die Gäste verraten.

Auf der Website der Insel Rügen kann man aus einem Verzeichnis von über 800 Unterkünften auswählen, davon gibt es etwa 31 Privatzimmer. Die Preise beginnen bei 30 Euro pro Nacht je nach Ausstattung der Zimmer und Belegung. Manche der Anbieter bieten zu bestimmten Jahreszeiten Rabattaktionen an, es lohnt sich also, auch außerhalb der Saison nach einer Privatunterkunft zu schauen.

Manchmal werden auch ganze Häuser zur Miete angeboten, das kann sich lohnen, wenn man mit einer größeren Gruppe fahren möchte und sich die Kosten teilen kann. Oft kann man auch kleinere Apartments anmieten, durch die Selbstversorgung kann man einiges an Geld sparen, denn die Restaurants und Cafés auf der Insel sind teurer als auf dem Festland.

Quelle: ruegen.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020