Excite

Rio de Janeiro

Denkt man an Rio de Janeiro, denkt man unweigerlich sofort an den Strand der Copacabana und an grazile Schönheiten in knappen Bikinis oder durchtrainierte junge Männer in engen Badehosen. Natürlich sollte jeder Besucher der brasilianischen Metropole einmal über die Avenida Atlantica flanieren um dem eitlen Treiben am Atlantikstrand etwas Aufmerksamkeit zu schenken. Doch Rio hat so viel mehr zu bieten als das, weshalb man nicht zu viel Zeit für den Badestrand einplanen sollte, wenn man einmal in der berühmten Stadt am Zuckerhut zu Besuch ist.

Der Zuckerhut ist das Wahrzeichen der Stadt. Ein 394 Meter hoher Granitblock ragt steil aus dem Atlantik empor und markiert den Eingang zur Bucht von Guanabarra. Hinauf kommt man mit einer Drahtseilbahn und von dort oben hat man einen atemberaubenden Blick auf die Stadt. Von dort aus sieht man auch auf der gegenüberliegende Seite den Corcovado.

Auf diesem 704 Meter hohen Berg steht das zweite Wahrzeichen der Stadt, ein riesiger Art-déco Christus, der seine Hände ausstreckt, um das unter ihm liegende Rio de Janeiro zu segnen. Unten, in der Stadt, warten noch viele weitere Sehenswürdigkeiten auf die Touristen. Der botanische Garten ist beispielsweise ein Ort der Ruhe und der Ausgeglichenheit inmitten einer überhitzten Metropole. Um die Praça 15 de Novembro und den Largo Carioca in der Innenstadt pulsiert das Leben und schlägt das Herz der Stadt. Mit der elektrischen Staßenbahn kann man sich die prunkvollen alten Viertel der Stadt anschauen.

Zu den bedeutendsten Gebäuden des lusitanisch-brasilianischen Barockstils gehört die Mosteiro de São Bento, die im 16. Jahrhundert erbauten Kirche des Benediktinerklosters. Im Inneren der Kirche findet man prunkvoll vergoldete Schnitzereien an den Altären und Wänden. Im Paço Imperial, gebaut 1743, residierten lange Zeit die Gouverneure, doch diese mussten dann das Gebäude räumen, als die Königsfamilie aus Lissabon auf ihrer Flucht vor Napoleon sich in Rio einquartierte.

Quelle: faz.net
Bild: over_kind_man (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017