Excite

Reiterferien in den Tiroler Alpen

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde, meint ein altes Sprichwort. Dies kann man in der Gegend rund um Innsbruck hautnah erleben. Hier gibt es eine der schönsten Reitanlagen in den Alpen, unter professioneller Anleitung und mit den besten Pferden kann man hier das Galoppieren lernen.

Saftige Wiesen so weit das Auge reicht, fast in Schwindel erregender Höhe einen Ausritt wagen und den breiten Panoramablick auf die Täler genießen – das bedeutet Reiten am Fuße des Innsbrucker Hausbergs. Der Reitclub Innsbruck-Igls ist eine moderne Reitanlage mit geprüften Trainern, hier können Profis ihr Können verbessern, aber natürlich werden gerne auch Anfänger intensiv für die ausgiebigen Geländeritte ausgebildet. Dank attraktiver Pauschalen lässt sich Bergurlaub mit exklusivem Reiterlebnis verbinden.

Die Reitanlage umfasst neben dem weitläufigen Gelände rings herum auch über einen fast 6.000 Quadratmeter großen Reitplatz und zwei Reithallen. Der Urlauber kann zwischen 63 Pferden das passende auswählen, es sind 15 Schulpferde darunter, die gerade auf die Bedürfnisse von Kindern und Anfängern eingehen können. Die größte Reitsportanlage hält für jede Bedürfnisse das passende Angebot bereit, ob nun Privat- oder Gruppenunterricht. Zudem werden auch ausgedehnte Reitausflüge angeboten, das Wegenetz ist über 40 Kilometer lang und zeigt faszinierende Ausblicke auf die alpine Landschaft. Das Reitsporthotel Römerhof verbindet Urlaub und Reitsport. Das Vier-Sterne-Hotel bietet vergünstige Reitkurse und beste Wohnlage samt Gourmetküche zu netten Preisen. Ebenso kann man hier nach einem langen Ausritt im Wellnessbereich mit Römertherme herrlich entspannen.

Quelle: reisenews-online
Bild: eckwe (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017