Excite

Die besten Reiseziele für den Sommer

Immer wenn der Sommer näher rückt, gehen die Überlegungen los, wo man denn seinen Urlaub verbringen möchte. Viele Menschen wählen jedes Jahr das gleiche Reiseziel und verbringen dort in gewohnter Umgebung ihren Traumurlaub. Aber andere wiederum möchten jedes Jahr etwas Neues erleben und die Welt erkunden. Gegen beide Einstellungen ist nichts zu sagen. Wir haben uns mal erkundigt, ob es Geheimtipps für den Sommerurlaub gibt. Dabei wollen wir die Ziele vorstellen, die die Reisewebsite Travelbook vorschlägt. Darunter sind überraschende Länder und Orte, aber auch schon bekannte Destinationen, die wir schon seit Jahren immer wieder gerne ansteuern. Unter anderem bietet wohl Zypern alles für einen rundum tollen Urlaub.

    Foto: Shutterstock.com


Unglaubliche Altstadt

Italien als Urlaubsland ist noch lange nicht so abgeschrieben, wie manch einer glauben mag. Klar, vor einigen Jahrzehnten boomte es dort an den Stränden noch mehr, aber das Land hat viel mehr zu bieten als nur Strandurlaub. Freunden von Städtereisen können wir das Bergdorf Matera ans Herz legen. Schmale Gassen und Höhlenwohnungen prägen das Stadtbild und alleine dies mal zu erleben, ist es schon eine Reise wert. Außerdem drehte Superstar Mel Gibson hier seinen Film Die Passion Christi. Dazu haben wir noch einen Tipp aus Bulgarien. Plowdiw ist die zweitgrößte Stadt des Landes und begeistert mit seiner wunderschönen Altstadt.


Tolle Strände

Nach einer Tourismusflaute ist auch die Türkei wieder stärker angesagt. Laut der Reise-Website sind die Buchungen wieder um 60 Prozent gestiegen und machen das Land zu einem der beliebtesten Urlaubsziele. Auch die griechischen Inseln werden wieder häufiger angeflogen. Dort kann man den Strandurlaub auch perfekt mit Tagesausflügen zu verschiedenen Zielen verbinden. Dazu werden Länder in Nordafrika wieder stärker nachgefragt. Tunesien und Ägypten sind auf dem Vormarsch, aber auch Algerien und Marokko werden immer wieder gebucht. Auch wenn diese Länder auf einem anderen Kontinent liegen, sind die Flüge nicht so lang. Dazu bieten sie Traumstrände für einen erholsamen Urlaub und dazu noch eine Menge Kultur, die man erlebt haben muss.

    Foto: Shutterstock.com


Aktivurlaub

Indiviualreisen sind ein neuer Trend, vor allem bei jüngeren Urlaubern. Dabei geht es zunächst an den Urlaubsort und dann wird je nach eigenem Gutdünken der Urlaub gestaltet. Das kann eine Rundreise mit einem Camper sein oder es wird ein Surfurlaub gemacht. Es gibt viele Möglichkeiten, sich in fernen Ländern zu erholen und Unternehmungen gestartet, die hierzulande nicht so einfach möglich sind. Das kann schon mal ein Segeltörn an der kroatischen Riviera sein oder beim Gorilla-Trekking in Kenia. Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt und für jeden ist etwas dabei.


Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019