Excite

Reisetipps für den Osterurlaub

Für viele ist nach dem langen Winter mal Sonne angesagt und die Ostereier kann man schließlich auch im Sand verbuddeln, da sind sie wenigstens leichter zu finden. Doch wen es noch gen Süden zieht, der sollte sich beeilen, hier gibt’s nun ein paar Reisetipps für den Osterurlaub. Nur wer auf die Termine in den Ferien beharren muss, dem entgehen leider ein paar Reiseziele und Schnäppchen.

Auf den Kanaren ist es bereits eng, hier muss der Urlauber gerade bei der Dauer der Reise und bei den Abflugterminen beweglich sein. Zu dieser Jahreszeit sind leider auch die Balearen sehr gefragt, sowie Türkei und Ägypten, aber es gibt noch Restplätze für Ostern. Doch Portugal, wie beispielsweise in Faro an der algarvischen Küste, erweist sich hier als Geheimtipp. Dort sind es auch um die 20 Grad und zumindest Sonnenbaden ist drin, für ganz mutige ist das Schwimmen im Meer sicherlich eine Option, aber Badewannen-Temperaturen sind es noch nicht. Wer letztere gerne anstrebt, der sollte eine Fernreise buchen, doch auch hier gilt: Je weiter, desto bessere Preise und Reisetermine. Denn auch die Dominikanische Republik und Mexico sind heiss begehrt. Deshalb lieber gleich nach Thailand oder Bali.

Wer lieber nicht so weit reisen möchte, für den sind die nahen Reiseziele wie Nord- und Ostsee eine Option. Weitere Reistipps sind auch die Dolomiten oder Ferien am Gardasee. Aber auch hier gilt, wer mit dem Auto fährt, entweder ganz früh raus oder lieber noch einen Tag verstreichen lassen, sonst droht der Super-Stau.

Quelle: rp-online
Bild: daniel stricker (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017