Excite

Reisetipps: Die Wien-Top 10

Sie planen einen Kurztrip oder einen längeren Urlaub nach Wien? Das ist eine gute Wahl, denn hier finden Sie garantiert für jeden Geschmack genau das Richtige. Wir zeigen Ihnen in unseren Wien Top 10, was Sie in jedem Fall in Ihren Trip einplanen sollten, um garantiert keine Sehenswürdigkeit zu verpassen.

Architektonische Kunstwerke

Wenn es um die Wien Top 10 geht, ahnen Sie eventuell einige Sehenswürdigkeiten, die wir Ihnen empfehlen. Aber Sie werden bestimmt auch die ein oder andere Überraschung erleben. Platz 10 geht an die Secession, die im Jahre 1989 eröffnet wurde und als Ausstellungsgebäude dient. Der neunte Platz wird von der berühmten Karlskirche belegt, die zwischen 1716 und 1738 zu Ehren des Pestheiligen Karl Borromäus erbaut wurde. Auch auf Platz 8 findet sich eine heilige Stätte: Der Stephansdom aus dem Jahre 1304 bis 1340. Er stellt eines der berühmtesten Wahrzeichen von Wien dar. Kunstliebhaber kommen mit Platz 7 voll auf ihre Kosten: Hier befindet sich das Naturhistorische Museum, welches auf Franz den I. zurückgeht und 1871 bis 1881 erbaut wurde. Der Donauturm, der 1964 anlässlich der internationalen Gartenschau erbaut wurde ist auch heute noch ein Highlight der Stadt und landet auf Platz 6.

Die weltberühmte Albertina landet auf Platz 5 und das Schloss Belvedere auf dem vierten Platz. Für deutliche Abwechslung zwischen den architektonischen Highlights sorgt der Prater auf Platz 3, der im Jahr 1766 das erste Mal geöffnet wurde. Die Hofburg aus dem 13. Jahrhundert gehört mit zu den absoluten Musts von Wien, ebenso wie das berühmte Schloss Schönbrunn, welches den ersten Platz belegt.

Um die Wien Top 10 komplett erleben und auch genießen zu können, ist eine entspannte An- und Abreise besonders wichtig. Neben der Reise mit dem Zug bietet sich besonders das Fliegen an. Einen Flug nach Wien können Sie zum Beispiel bei Austrian Air schnell und einfach buchen. Mit Austrian Air haben Sie die Möglichkeit schnell und einfach von verschiedenen deutschen Destinationen aus einen direkten Flug nach Wien zu buchen. So können Sie zum Beispiel ab Berlin, Düsseldorf, München, Frankfurt am Main, München, Köln, Leipzig oder Stuttgart starten.

Ausreichen Zeit einplanen

Wenn Sie Ihre individuellen Wien TOP 10 entdecken möchten, dann sollten Sie in jedem Fall ausreichend Zeit einplanen. Dementsprechend empfiehlt es sich einen Flug zu buchen, der zu den Tagesrandzeiten durchgeführt wird. Wenn Sie morgens hin- und abend zurückfliegen, haben Sie somt fast zwei ganze Tage zum entspannteren Sightseeing gewonnen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019